Newsticker

ÜBERWOOD®-Produkte erhalten erneut das Green Brand Label

Schleusingen. Auf Regionalität, Natur und vor allem Nachhaltigkeit setzen die ÜBERWOOD®-Produkte der gleichnamigen Haarpflegemarke von der Gebr. Ewald GmbH. Die vor zwei Jahren lancierte natürliche und vegane Haarpflegeserie erhielt deshalb vor wenigen Wochen auf der Naturkosmetik-Messe VIVANESS in Nürnberg die Rezertifizierung als GREEN BRAND Label. CEO Almut Ewald und Product Manager Anastasia Schmidt-Kukhtina nahmen dort diese Auszeichnung mit Freude entgegen. Zufrieden waren beide zudem, dass nicht nur die bisherige Produktpalette von den Standbesuchern gut aufgenommen wurde. “Auch die Neuzugänge Haarfestiger und Haarwasser stießen auf großes Interesse”, erklärte Ewald.

ÜBERWOOD®-Produkte: Nachhaltigkeit vom Produktinhalt bis zur Verpackung

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Nicht nur der Produktinhalt der NATRUE-Label zertifizierten Marke ist natürlichen Ursprungs. Das Unternehmen nutzt dafür die antibakterielle und natürliche Wirkung des Kiefernkernholz-Extraktes. “Da der Respekt vor der Natur Teil der Firmenphilosophie ist sowie die weltweit verfügbaren Ressourcen immer knapper werden, setzt sich ÜBERWOOD® daher auch dafür ein, die Verpackung nachhaltig zu gestalten”, betonte Schmidt-Kukhtina dazu. Die Verpackung besteht dabei aus innovativem POLYWOOD®. Für die Herstellung des Materials wird deshalb das hochwertige Nebenprodukt Späne aus der Holzverarbeitungsindustrie verwendet, so dass kein Holz extra geschlagen werden muss. “Bei der Verarbeitung von Holz wird somit im Vergleich zu rein erdölbasierten Kunststoffen zielgerichtet Erdöl und CO2 eingespart, bis zu 40%. Dies wirkt sich deutlich auf die CO2-Neutralität der ÜBERWOOD®-Produktion aus”, so die Produktmanagerin weiter.

ÜBERWOOD®-Produkte: Produktion nutzt natürliche Energiequellen gezielt

Die Produktionsanlage am Standort in Schleusingen, Ortsteil Hinternah, wird tagsüber zu fast 100% mit Sonnenenergie versorgt. Das Unternehmen heizt zudem unter anderem mit umweltfreundlichen Holzhackschnitzeln. Ewald: “Im August 2015 führten wir außerdem das Energiemanagementsystem nach ISO 50001 ein, wodurch stetig die Energieeffizienz verbessert wird.” Als das floss somit in die GREEN BRAND Rezertifizierung mit ein.

Zu GREEN BRAND

Das Label zeichnet Marken und Unternehmen aus, die es sich somit zur Aufgabe gemacht haben, unabhängig von Größe oder Branche “wahrlich” grün zu sein. Allen ausgezeichneten GREEN BRANDS ist dabei eines gemein: sie müssen das aufwändige – und bis dato weltweit einmalige – Verfahren erfolgreich bestehen! Das internationale Auszeichnungsverfahren der GREEN BRANDS setzt dafür als grüne Dachmarke – sowohl im B2C, als auch im B2B-Sektor – neue Maßstäbe. Es hebt sich somit mit seinem prägnanten Gütesiegel deutlich ab.

ÜBERWOOD®-Produkte: Rund um die natürliche Haarpflege

Folgende Produkte sind inzwischen erhältlich: Aufbau Shampoo, Farbglanz Shampoo, Kopfhaut Pflege Shampoo, Farbglanz Conditioner, Aufbau Haarkur, Haarwasser und Haarfestiger. Besonders gut kommt aus diesem Sortiment derzeit der Haarfestiger an, denn dieser ist mit Bier aus Thüringen angereichert, einem sehr effektiven Inhaltsstoff in der Haarpflege, wenn es um Glanz, Volumen und Halt geht.

Zur Gebr. Ewald GmbH

„Wir sind ein ganz normales, mittelständisches Unternehmen“, betont der Geschäftsführer Robert Ewald gerne. Aber ohne das langjährige Know-how des Unternehmens und die Leidenschaft der Familie sowie der Mitarbeiter wäre ÜBERWOOD® wohl nur ein Traum geblieben. Er wollte ein Produkt entwickeln, das einerseits nachhaltig ist. Aber andererseits war ihm auch wichtig, die Thüringer Region zu präsentieren. Viele Gründer und Firmen sehen hingegen ihre Zukunft und Chancen heute in den großen Städten, träumen von einer internationalen Karriere. Traditionelle Werte wie Familie und Natur bleiben dabei oft auf der Strecke. Nicht so bei ÜBERWOOD®. Hier heißt es: „Made in Thüringen“. Und darauf sind Familie und Mitarbeiter zu Recht schon ein wenig stolz.

[Text/Bild: Gebr. Ewald GmbH; Kosmetiknachrichten.de/ Kosmetiknachrichten.de]