IKW-Jahresbericht 2018/2019 erschienen

Diese Grafik zeigt: Zahlen, Daten, Fakten zum IKW im Jahr 2018

Frankfurt a.M. IKW-Jahresbericht 2018/2019. Der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e.V. (IKW) präsentierte ihn zur Mitgliederversammlung im Mai. Die 72-seitige Broschüre bietet dabei einen Überblick über die Verbandsarbeit. Dazu zählen deshalb die wirtschaftliche Entwicklung, Aktivitäten des Verbandes sowie Verzeichnisse zu Gremien und Mitgliedern. Zahlen zum Schönheits- und Haushaltspflegemittelmarkt in Deutschland in 2018 gab es ebenfalls. Gesamtbericht hier.

IKW-Jahresbericht 2018/2019: Markt für Schönheitspflegemittel wächst um 1,8 Prozent

“Der Umsatz mit Schönheitspflegemitteln in Deutschland wuchs im Jahr 2018 erneut. Dieses Mal stieg er um 240 Millionen Euro auf insgesamt 13,8 Milliarden Euro und somit um 1,8 Prozent. Die positive Entwicklung basiert dabei unter anderem auf hochwertigen Neueinführungen zur Abdeckung neuer Konsumentenbedürfnisse.

IKW-Jahresbericht 2018/2019: Haut- und Gesichtspflege gewinnt durch Nachfrage nach Gesichtsmasken

Die größte Kategorie Haut- und Gesichtspflege wuchs dabei um 3,3 Prozent. Auslöser war dort vor allem die gestiegene Nachfrage nach Gesichtsmasken. Das größte Wachstum verzeichnete dabei mit 5,1 Prozent die Haarpflege. Unterstützt wurde das durch neue, wertigere Produktvarianten und zudem durch eine Ausweitung der Distribution einzelner Marken. Wie bereits im Vorjahr sorgten außerdem bei der Mund- und Zahnpflege neue Zahncreme-Premium-Produkte für Umsatzwachstum.

IKW-Jahresbericht 2018/2019: Drogerien bauen ihre Marktstellung als Absatzkanal aus

Das Wachstum bei den Schönheitspflegemitteln wurde zudem vorwiegend in den Handelskanälen Drogeriemärkte, Apotheken und Discounter erzielt. Größter Absatzkanal blieben dabei die Drogeriemärkte mit knapp der Hälfte des Umsatzes. Diese entwickelten sich mit 2,1 Prozent Wachstum somit besser als der Gesamtmarkt. Sie konnten deshalb ihre Marktstellung weiter ausbauen. Auch die Apotheken entwickeln sich dabei mit plus 2,8 Prozent erneut positiv.

IKW-Jahresbericht 2018/2019: Verband feierte 2018 sein Goldjubiläum

Da der Industrieverband in 2018 sein 50-jähriges Bestehen feierte, der Jahresbericht enthält ebenfalls einen kleinen Rückblick auf das Jubiläum. Auszug dazu: “2018 war das Jahr des fünfzigjährigen Bestehens des IKW. Unter dem Motto SCHÖNER.LEBEN. feierten zahlreiche Jubiläumsgäste in einem würdevollen Rahmen die professionelle Verbandsarbeit mit einer Vielzahl an Verbandsaktivitäten und -themen in den letzten fünf Jahrzehnten.”

IKW-Jahresbericht 2018/2019: Gründungserklärung von 1968 weist den Weg

IKW: “Schon in der Gründungserklärung von 1968 stand zu lesen: „Der Verband betrachtet es als eine seiner Hauptaufgaben, seinen Mitgliedsfirmen die bestmögliche Voraussetzung für die Wahrnehmung ihrer Chancen auf dem großen europäischen Markt zu schaffen“.

IKW-Jahresbericht 2018/2019: Zahl der Mitgliedsunternehmen vervierfacht bis 2018

Die erfolgreiche Entwicklung des Verbands und die hohe Zufriedenheit der Mitglieder sprechen dabei für sich: Die Zahl der 106 Mitgliedsunternehmen im Gründungsjahr 1968 hat sich inzwischen bis heute nahezu vervierfacht – aktuell sind mehr als 430 Mitglieder dem IKW angeschlossen, und die Entwicklung ist weiterhin positiv. Heute ist der IKW deshalb bei den wesentlichen Stakeholdern ein geschätzter Ansprechpartner.”

[Text/Grafik: IKW; kosmetiknachrichten.de/IKW]