Newsticker

Duft und Pflege aus dem „Garten Eden Chinas“ – Fleur d`Osmanthus von Roger & Gallet

„Der sinnliche Duft „Fleur d´Osmathus” erinnert an die Aromen in chinesischen Gärten“, erklärt Roger & Gallet in einer aktuellen Produktinformation. Dessen Inhaltsstoffe sind vor allem Osmanthus- und Grapefruitessenz, denen eine inspirierende und glücksspendende Wirkung nachgesagt wird. Der Spezialist für Hautpflege wählte die natürlichen und sensiblen Grundstoffe sorgfältig aus und verarbeitete sie entsprechend. Ein bißchen mythische Stimmung ist auch dabei. „Das exotisches und rare Gewächs Osmantus-Blume ist zu finden im “Garten Eden Chinas”, im sagenumwobenen Tal von Guillin“, so Roger & Gallet.

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Die Kopfnote der Komposition bilden spritzige Zitrusfrüchte wie Orange und Mandarine, begleitet von einer blumig-frischen Herznote aus Osmanthus mit aromatischem Duft. Die Basis von Fleur d´Osmanthus bilden liebliche Hölzer.

Der Duft besteht aus:

Die natürlichen Inhaltsstoffe         Bekannte Eigenschaften
Osmanthusessenz                               Inspirierend, ausgleichend
Orangenessenz                                     Stimulierend
Mandarinenessenz                             Beruhigend, kräftigend
Grapefruitessenz                                Adstringierend, stimulierend
Benzoeessenz                                      Aufwärmend, entspannend

Neu auf dem Markt ist das  „Huile Embellissante Fleur d`Osmanthus“: „Der Duft und die Textur ergeben die neue Lieblings-Pflege“, so das Unternehmen schwärmerisch.. Das trockene Öl kann im Gesicht, dem Körper und für die Haare angewendet werden. Die feuchtigkeitsspendende Pflege zieht schnell ein und fettet nicht. Das Öl kann zum Beispiel als Pflege in die Haarspitzen gegeben oder vor dem Haare Waschen als Kur verwendet werden. Als Körperöl pflegt es die Haut zart und geschmeidig und hinterlässt einen zarten Duft nach Blüten. Folge: „Huile Embellissante vereint ein glücksspendendes Aroma, das die Sinne verführt mit den pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften eines Körperöls – ideal für den Sommer und für ausgelassene gute Laune!“

Die Produktlinie umfaßt desweiteren:

– Seifen & Duschgel: Die nach der klassischen Methode im Kessel hergestellte Seife schmeichelt den Sinnen mit ihrem Duft. Da die ätherischen Öle, getreu alter handwerklicher Tradition, erst der erkalteten Masse beigefügt werden, bewahrt die Seife bis zum Schluss ihre volle olfaktorische Faszination. Die pflanzliche Grundlage der Seife bewahrt den Hydrolipidfilm der Haut. Ohne Parabene.

– Milch & Creme: Die hydratisierende Körpermilch mit feuchtigkeitsspendender Aprikosenmilch und Süßmandelöl, bekannt für seine aufbauende Wirkung, schenkt der Haut samtige Zartheit und frische Ausstrahlung. Der Duft nach ätherichem Öl aus Mandarine und Grapefruit zusammen mit Benzoin hüllt Haut und Sinne in ein Gefühl des Glücklichseins. Die reichhaltige Textur mit feuchtigkeitsspendender Illipe-Butter und aufbauendem Aprikosenöl, bekannt für seinen Reichtum an essentiellen Fettsäuren, pflegt die Haut sanft und schenkt ihr Wohlbefinden.

Fleur d´Osmanthus gibt es damit als Düfte, Seifen (auch als Reisebox und Flüssingseife) sowie zur Körperpflege. Letzteres umfaßt eine Körpercreme, Körpermilch, Duschgel und neuerdings das Körperöl.

Die Produkte sind seit Mai 2012 in ausgewählten Apotheken erhältlich.

[Text/Bild: Roger & Gallet, L’Oreal]