Newsticker

Tobias Staehle wird Managing Director DACH bei Revlon/Elizabeth Arden

Tobias Staehle wird Managing Director DACH bei Revlon/Elizabeth Arden. Das Beauty-Unternehmen Revlon hat bekannt gegeben, dass Tobias Staehle ab August 2019 die Rolle des neuen Managing Director Deutschland, Österreich & Schweiz (DACH) übernehmen wird. Er folgt damit auf Udo Heuser (parfuemerienachrichten), der das Unternehmen bereits im Dezember 2018 verlassen hat (parfuemerienachrichten).

Tobias Staehle wird Managing Director – Top-Leader mit langjähriger Expertise

„Mit Tobias Staehle holt Revlon einen erfahrenen Top-Leader mit langjähriger Expertise in der Beauty- und Professional Hair-Branche ins Unternehmen, der bereits auf eine umfassende Erfolgsgeschichte in den 22 Jahren seiner Karriere zurück blicken kann. Ich bin überzeugt, dass Staehle das Revlon/Elizabeth Arden Geschäft in DACH erfolgreich weiter entwickeln und nach vorne bringen wird. Wir freuen uns sehr, ihn bei uns im Team begrüßen zu dürfen“, so Eric Lauzat, President International bei Revlon.

Branchenerfahrung im Beauty-Sektor

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Zuvor hatte Staehle Führungspositionen bei Procter & Gamble und Wella inne, und war zuletzt bei Kao als Geschäftsführer der Kao Salon Division Region DACH, Tschechien, Südafrika und Italien tätig. Er verfügt über umfangreiche Branchenkenntnisse auf globaler und lokaler Ebene und hat in der Vergangenheit bereits Portfoliostrategien und Restrukturierungs-Prozesse erfolgreich umgesetzt.

Unternehmen zu einer der Top Beauty Companies machen…

“Ich freue mich sehr darauf, diese neue Herausforderung anzunehmen. Revlon wird in Zukunft ein noch stärkerer Partner in den Bereichen Professional Haircare, Skincare, Make-up und Duft werden. Gemeinsam mit dem Team in DACH werde ich an der Vision arbeiten, das Unternehmen zu einer der Top Beauty Companies zu machen“, so Tobias Staehle.
In seiner Rolle wird Staehle direkt an Eric Lauzat, President International bei Revlon, berichten.

[Text/Bild: Revlon]