Newsticker

Weleda Verwaltungsrat: Jürg Galliker zieht sich zurück

Arlesheim. Jürg Galliker, Vizepräsident vom Weleda Verwaltungsrat, wird sich Mitte des Jahres aus dem Gremium zurückziehen. Das gibt die Weleda AG, Marktführerin für zertifizierte Naturkosmetik und anthroposophische Arzneimittel, bekannt. Das Unternehmen will zudem, seinen Verwaltungsrat um zwei neue Mitglieder erweitern. “Bei der diesjährigen Generalversammlung der Schweizer Aktiengesellschaft im Juni werden sich deshalb Monique Bourquin und Ueli Hurter zur Wahl stellen”, erklärt dazu David Oechsle, Corporate Communications Manager der Weleda AG.

Weleda Verwaltungsrat: Monique Bourquin und Ueli Hurter kommen hinzu

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Monique Bourquin ist Ökonomin. Sie engagiert sich derzeit in mehreren Verwaltungsräten. Sie wird deshalb insbesondere ihre internationalen Erfahrungen und profunden Marktkenntnisse einbringen.

Ueli Hurter betreibt in der Schweiz einen bio-dynamischen Bauernhof. Gleichzeitig ist er zudem langjähriger Co-Leiter der Sektion für Landwirtschaft am Goetheanum in Dornach/Schweiz.

Weleda Verwaltungsrat: Jürg Galliker trug zur Erfolgsgeschichte des Unternehmens

Jürg Galliker sitzt inzwischen über sieben Jahre im Verwaltungsrat von Weleda. Er war zudem Vizepräsident und hatte den Vorsitz des Audit Committee inne. „Wir sind Jürg Galliker deshalb für sein Engagement sehr dankbar“, betont Präsident Paul Mackay vom Weleda Verwaltungsrat dazu. Mackay: „Er trug dadurch maßgeblich zur Erfolgsgeschichte des Unternehmens in den vergangenen Jahren bei.“

Zur Generalversammlung am 7. Juni 2019 tritt Jürg Galliker somit von seinen Ämtern zurück. Neu hinzugekommene Aufgaben in seiner Anwaltskanzlei bewogen ihn dabei zu diesem Schritt.

Im Weleda Verwaltungsrat sind außerdem vertreten: Andreas Jäschke, Harald Mathes und Elfi Seiler.

Zu Weleda

Die Weleda AG Arlesheim ist eine Aktiengesellschaft nach schweizerischem Recht mit Hauptsitz in Arlesheim bei Basel (Schweiz) und einer Niederlassung in Schwäbisch Gmünd (Deutschland). Zudem besteht die internationale Weleda Gruppe aus weltweit 20 Gesellschaften und beschäftigt heute rund 2.400 Mitarbeitende. Insgesamt ist Weleda somit in rund 50 Ländern vertreten. Weleda ist inzwischen die weltweit führende Herstellerin von zertifizierter Bio- und Naturkosmetik und Arzneimitteln für die anthroposophische Therapierichtung.

[Text/Bild: Weleda AG]