Newsticker

BEAUTY DÜSSELDORF: Internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa öffnet vom 4. bis 6. März 2016

BEAUTY DÜSSELDORF. Aktuelle Kosmetiktrends, Angebote für Naildesigner und Podologen, das Neueste aus Wellness und Spa: Mit einem umfassenden Programm geht die BEAUTY DÜSSELDORF auch in 2016 an den Start. „Die Messe Düsseldorf wird da als führende Veranstaltung für Dienstleistungskosmetik vom 4. bis 6. März 2016 zum größten Schönheitspflege-Institut der Welt“, erklärt deshalb deren Pressestelle. Hinzukommen im „Wissen im Trend Forum“ Vorträge rund um die Thematik sowie eine Reihe von Sonderveranstaltungen. Zum Beispiel der I. Medical SkinCare Kongress sowie die Sonderschauen „Accessoires für Beauty und Bad“, „Wellness Natur & Spa“ sowie „look good feel better“ von DKMS LIFE .

BEAUTY DÜSSELDORF: Wichtiger Treffpunkt für professionelle Kosmetikdienstleister

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Jedes Jahr informieren sich über 50.000 internationale Fachbesucher über neue Produkte, Behandlungen, Trends, Innovationen und Dienstleistungen. Die Messe ist mit 1.400 Ausstellern und Marken das größte Schönheitspflege-Institut der Welt und damit für die Profis der Branche unverzichtbar geworden.

Die internationale Leitmesse für Kosmetik, Fuß, Nail, Wellness und Spa ist die Plattform für Innovationen, Informationen und Weiterbildung. Das Ausstellungs- und Vortragsangebot genügt höchsten fachlichen Ansprüchen, gleichzeitig sorgen ein stilvolles Ambiente mit Ruhezonen, Cafés sowie die exzellente Infrastruktur für einen angenehmen und erfolgreichen Messebesuch.

BEAUTY DÜSSELDORF: Lebendige Branche – Gute wirtschaftliche Aussichten

Der Messeauftritt in Düsseldorf bietet ideale Vorrausetzungen für gute Gespräche mit den Ausstellern und den fachlichen Austausch unter Kollegen. Düsseldorf ist bekannt für eine klare Struktur und Themen-gliederung. Die Ausstellungsbereiche Kosmetik exklusiv Order, Kosmetik direkt, Permanent Make-up, Fuß, Wellness und Spa sowie Nail und Salon Accessoires bieten in den Hallen 9 bis 12 einen umfassenden und optimalen Marktüberblick. Ambiente, Struktur, Professionalität und die fachliche Qualität des Angebots stehen für einen hohen Anspruch„, sagt Director Helmut Winkler. Das praxisorientierte Fachprogramm bietet insgesamt mehr als 130 Veranstaltungen.

Die Schönheits-Branche in Deutschland ist lebendig und hat Konjunktur. Rund 95.000 Beschäftige erwirtschaften einen Jahresumsatz von ca. 2,2 Mrd. Euro. Die gute wirtschaftliche Situation spiegelt sich auch in der Zufriedenheit der Messebesucher wider: 67 Prozent der Besucher in Düsseldorf sind selbstständig, 96 Prozent waren mit dem Messebesuch des Vorjahres zufrieden und beurteilten die zukünftige wirtschaftliche Situation im Unternehmen als positiv.

BEAUTY DÜSSELDORF: Kosmetik – aktuelle Trends

Im Ausstellungsbereich Kosmetik sind die Aussteller und Marken pflegender, dekorativer und apparativer Kosmetik vertreten. Angeboten werden Produkte zur Hautpflege und –reinigung, Naturkosmetik und Make-up Trends sowie neuartige Behandlungsverfahren und -geräte. Auf der BEAUTY DÜSSELDORF finden an allen drei Tagen am zentralen Veranstaltungsforum für den Bereich Kosmetik, dem Meeting Point in Halle 10, Ausstellerpräsentationen zu Neuheiten und Trends statt. Besondere Highlights des Programms am Meeting Point sind die Deutsche und die Internationale Make-up Meisterschaft mit den Themen „Urban Attitude„ und „A Walk on the Beach„ sowie die Verleihungen der Awards „Goldene Maske für Visagistik“ und „A Life of Beauty“.

beauty-d-sseldorf-2014-1BEAUTY DÜSSELDORF: Wissen im Trend Forum

Eine der wichtigsten Voraussetzungen, um langfristig im Markt bestehen zu können, ist die kontinuierliche Information und Weiterbildung. In einstündigen Fachvorträgen aus Wissenschaft und Praxis vermitteln renommierte Referenten kompaktes Wissen. Die Vorträge im Trend Forum bieten Impulse und Motivation, ausgewählte Themen der Gesunderhaltung und Schönheitspflege sowie Anregungen für die praktische Arbeit und Fachwissen aus erster Hand. In diesem Jahr geht es unter anderem um folgende Themen: Signale der Haut, Resilienz – Faktoren gegen Überlastung und Burnout, Gesund im Beruf, Wege zur Entschleunigung. Die Vorträge können ohne Voranmeldung und ohne zusätzliche Kosten besucht werden.

BEAUTY DÜSSELDORF: Umfassendes Angebot für Naildesigner

Naildesigner erhalten in Düsseldorf einen kompletten Branchenüberblick in einem zusammenhängenden, übersichtlich gestalteten Bereich. Die internationalen Aussteller und Marken präsentieren aktuelle Trends, neue Verarbeitungstechniken und Produkte sowie Hand- und Nagelpflege-konzepte. Dabei ist das gesamte Branchenspektrum zu sehen: Gelverarbeitung, Airbrush und Nail Art, Pflegesysteme für Naturnägel, UV-Lichthärtungslampen für Kunstnägel und vieles mehr. Zentrale Anlaufstelle ist der Treffpunkt Nail mit seinem informativen Fachprogramm und Themen wie z. B. Express-Naturnagelverstärkung, Airbrush im Studio, Casual Look – die Renaissance der Old School, Metallizer – Colour Chrome Design.

BEAUTY DÜSSELDORF: Schön bis zu den Zehenspitzen: Fachinformationen für Fußpfleger

Schönheit hört nicht bei Gesicht und Händen auf, auch die Füße wollen gut gepflegt sein. Podologen und Fußpfleger informieren sich bei der BEAUTY DÜSSELDORF jährlich über Fußpflegeprodukte und -geräte und nutzen die Fachvorträge am Treffpunkt Fuß zur Weiterbildung. Die Aussteller präsentieren ein umfassendes Angebot für die podologische Praxis und kosmetische Fußpflege mit Fuß- und Nagelpflegeprodukten, technischer Ausstattung, Praxiseinrichtungen und Hygieneartikeln. Mit dem Fachprogramm am Treffpunkt Fuß setzt der Zentralverband der Podologen und Fußpfleger Deutschlands (ZFD) als Partner der Messe Düsseldorf auf ein praxisorientiertes Fortbildungsangebot. Dabei geht es unter anderem um Nagelkorrekturspangen, die Fußreflexzonenmassage oder den Erfolg in der podologischen Behandlung durch diverse Entlastungsmöglichkeiten.

Die Sonderfläche „Ausbildung in der Podologie“, die in Kooperation mit dem ZFD organisiert wird, vermittelt umfassende Informationen über die Zukunft des Berufsbildes Podologe/Podologin sowie über Ausbildungswege, berufliche Schwerpunkte und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Weiterbildung vom Fußpfleger zum Podolgen steht dabei im Mittelpunkt.

BEAUTY DÜSSELDORF: Das Neueste im Ausstellungsbereich Wellness und Spa

Der stilvoll gestaltete Ausstellungsbereich Wellness bietet einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends, verschiedene Anwendungen im Wellness- und Spa Bereich sowie über die Therapie- und Kabinentechnik. Am Treffpunkt Wellness werden zudem internationale Treatments vorgestellt und anschaulich demonstriert, unter anderem Energy Floating-Massage, Lomi Lomi Massage, TuiNa-Massage und die Ayuryoga Massage, Positive Kommunikation oder Grüne Smoothies.

BEAUTY DÜSSELDORF: Erfolgreiches Spa Management

Um die Wirtschaftlichkeit von Spa-Betrieben geht es schwerpunktmäßig in der SPA BUSINESS LOUNGE im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF. Dort wird das Thema erfolgreiches Spa Management sowie in interessanten Fachvorträgen und Diskussionsrunden die Planung und Gestaltung von Spas unter verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Für Fachbesucher aus Hotellerie, Investment, Anlagenbetrieb und Management bietet die SPA BUSINESS LOUNGE eine exklusive und anspruchsvolle Vortrags-, Beratungs- und Kommunikationsplattform. 2016 werden unter anderem Themen wie motiviertes Verkaufen im Spa oder das Spannungsfeld zwischen Form und Funktion bei der Planung von Spa Anlagen behandelt. Außerdem präsentieren Aussteller Ideen zu Spa Treatments, Spa Brands und Spa Design.
Die Auszeichnung des Spa Managers des Jahres, die 2016 zum fünften Mal vergeben wird, ist ein besonderes Highlight im Fachprogramm.

Beauty15_JV2685-1BEAUTY DÜSSELDORF: Sonderthemen

– Neu Der Medical SkinCare Kongress:Erstmals findet parallel zur BEAUTY DÜSSELDORF der Medical SkinCare Kongress Düsseldorf statt. Am Freitag und Samstag, 4. und 5. März, werden im Kongresszentrum CCD Ost Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie diskutiert. Am ersten Tag bilden Fachvorträge den zentralen Rahmen des Kongresses. Die internationalen Referenten und hochkarätigen Experten sprechen u.a. zu den Themen Dermatokosmetik, Ästhetische Chirurgie und Dermatologie sowie Anti Aging-Wirkstoffkosmetik.
Apparative Verfahren in der professionellen Kosmetik und dem Fachhandel stehen am zweiten Tag im Fokus, ebenso wie Lösungen zur vertrieblichen Umsetzung und Umsatzsteigerung mit entsprechenden Management Konzepten. Themen sind auch die neuen Wirkstoffentwicklungen aus der Forschung und die Vorstellung moderner Behandlungskonzeptionen und Darreichungsformen. Die Rolle der Kosmetikerin wird ebenso thematisiert.
Der Kongress richtet sich an Unternehmer und Fachpersonal aus Kosmetikinstituten, Parfümerien, Apotheken, Hotel-Spas sowie interessierte Dermatologen. Die Teilnahmegebühr (ab 195 Euro) ist ein Komplettpreis inklusive Beauty-Ticket, Get together, Snacks und Getränken.

– beauty boutique – Accessoires für Beauty und Bad: Sie findet im Rahmen der Messe zum zweiten Mal statt. Die beauty boutique Düsseldorf ist ein exklusiver Ausstellungsbereich rund um Accessoires für Beauty und Bad. Fokussiert auf den Handel, finden hier exklusiv Einkäufer aus Parfümerien, Drogerien, Warenhäusern, Apotheken und Concept Stores kompakt und übersichtlich die aktuellen Trends und Produkte für die Ergänzung ihres Kosmetiksortiments.

– Live-Produktion: DÜSSELDORF präsentiert mit verschiedenen Kooperationspartnern eine „Live-Produktion„. Die Besucher können hier die Entstehung verschiedener Kosmetikprodukte, seien es Feuchtigkeitscremes, Wirkstoffampullen oder dekorative Kosmetik, Schritt für Schritt miterleben. Sie ermöglicht einen interessanten Blick hinter die Kulissen der professionellen Kosmetikherstellung.

– Sonderschau Natur & Spa: In Kooperation mit dem Deutschen Wellness Verband realisiert die BEAUTY DÜSSELDORF seit vielen Jahren innovative Sonderschauen. Natur ist seit vielen Jahren ein Dauertrend, nicht nur im Bereich der Naturkosmetik, sondern auch in der Einrichtung und Gestaltung von Wellness-Betrieben, ob im Hotel Spa oder Day Spa. Die Sonderschau Wellness „Natur & Spa“ zeigt an praktischen und leicht umsetzbaren Einrichtungs- und Ausstattungsbeispielen, wie Natur in die Wellness-Bereiche von Hotels und Spas geholt werden kann.

– Sonderschau zur Händehygiene: Podologen und Fußpfleger sind gesetzlich verpflichtet, strengste Hygienevorschriften einzuhalten. Außer der sorgfältigen Instrumentenaufbereitung haben Desinfektion und Schutz der Hände höchste Priorität. Die BEAUTY widmet sich dem in der Sonderschau „Hauptsache Hautsache“.

– Gloria – Deutscher Kosmetikpreis: Bereits zum dritten Mal wird der begehrte Deutsche Kosmetikpreis Gloria vergeben. Der Verlag KOSMETIK international zeichnet Persönlichkeiten und Unternehmen für ihre Verdienste und Leistungen in sechs Kategorien aus. Die Gloria-Verleihung findet im Rahmen einer Gala am Freitagabend statt. Unterstützt wird der Branchen-Award durch renommierte Unternehmen der Branche, den VCP Verband Cosmetic Professional und die Messe Düsseldorf.

– Wellness & Spa Innovation Awards und Innovation Gallery: Zum insgesamt vierten Mal verleiht der Deutsche Wellness Verband die Wellness & Spa Innovation Awards. In vier Kategorien würdigt der Verband Neuheiten und zukunftsweisende Ideen der Wellness- und Spa Branche und vergibt diese Auszeichnungen am Sonntag, 6. März, um 16 Uhr auf der BEAUTY DÜSSELDORF am Treffpunkt Wellness. Zudem werden die nominierten Bewerbungen in der Innovation Gallery gezeigt.

– DKMS LIFE – “look good feel better”: Die Messe Düsseldorf unterstützt das Kosmetikprogramm der gemeinnützigen Gesellschaft DKMS LIFE “look good feel better”, das sich zum Ziel gesetzt hat, Patientinnen zu einer lebensbejahenden Einstellung in der schweren Zeit der Krebstherapie zu ermutigen. Bundesweit organisiert DKMS LIFE jährlich in mehr als 250 Einrichtungen rund 1.200 Kosmetikseminare für Krebspatientinnen in Therapie. Der zweite Auftritt bei der BEAUTY DÜSSELDORF soll helfen, mehr Kosmetikerinnen für die Mitarbeit bei den Patientenseminaren zu gewinnen.

BEAUTY DÜSSELDORF: Service wird großgeschrieben

Die Messe ist ausschließlich für Fachbesucher, die sich bereits vorab auf www.beauty.de registrieren können. Danach ist auch der Kauf von eTickets möglich. Eine online georderte Tageskarte kostet € 30, die Zweitages-Karte € 45 (der Ticketkauf an der Tageskasse ist jeweils € 5 teurer). Im Ticketpreis ist alles inklusive. Das gibt es nur in Düsseldorf! Besuch der Fachmesse, Teilnahme am Fachprogramm, Garderoben- und Gepäckaufbewahrung, Messejournal, Kinderbetreuung und die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel im Großraum Düsseldorf: Ein Ticket – ein Preis. Die BEAUTY DÜSSELDORF ist von Freitag bis Sonntag, 4. – 6. März 2016 von 9 – 18 Uhr geöffnet. Weitere und aktuelle Informationen gibt es auf www.beauty.de oder bei der BEAUTY-Hotline +49(0)211 4560 7602. Hier gibt es auch Informationen zu attraktiven Hotel- und Reiseangeboten.

BEAUTY DÜSSELDORF: Drei Messen parallel am ersten Märzwochenende

Im Jahr 2016 steht das erste Märzwochenende in Düsseldorf ganz im Zeichen der Schönheit: Von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. März 2016, findet die BEAUTY DÜSSELDORF, die internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa statt. Mit zwei Tagen Überschneidung laufen parallel am Samstag und Sonntag, 5. und 6. März 2016, die TOP HAIR INTERNATIONAL Trend & Fashion Days, Deutschlands führende Friseurveranstaltung, und die siebte make-up artist design show (mads), die einzige Fachmesse exklusiv für Maskenbildner und Visagisten.

[Text/Bild: Messe Düsseldorf]