Newsticker

Dr. med Christine Schrammek bringt zwei Pflegeserien zur Marke GREEN PEEL® auf den Markt

schrammek-greenpeel2-1„Pflegeprodukte der GREEN PEEL®-Serie pflegen auf natürliche Weise, mit unkomplizierten, sanften Formeln und den Kräften natürlicher Substanzen.“ Das erklärt das Naturkosmetikunternehmen Dr. med Christine Schrammek zu seinen zwei neuen Pflegeserien. Unter dem bewährten Markendach GREEN PEEL® sind sie unter Bezeichnung „Green Peel®“ und „Green Peel® Fresh“ seit März auf dem Markt.

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Die Markenphilosophie für die neuen GREEN PEEL® Pflegeserien heißt dabei ganz in der Tradition des Unternehmens: „Ohne Parabene, Mineralöl, Paraffinöl, Silikone, PEGs, Farbstoffe und aggressive Tenside Alle Produkt sind frei von Bestandteilen toter Tiere.“ Alle Produkte sind zudem ohne den Einsatz von Gentechnik hergestellt. Anstelle von synthetischen Duftstoffen wurden entweder natürliche Kompositionen oder ätherische Öle eingesetzt.

Green Peel®

Die Pflegeprodukte der ersten Pflegeserie „Green Peel®“ bestehen aus der bewährten GREEN PEEL® Kräutermischung aus neun verschiedenen Kräutern. Das sind: Aloe Vera, Ackerschachtelhalm, Wasserackerschachtelhalm, Spitzwegerich, Stiefmütterchen, Ringelblume, Kamille, Lungenkraut und Algen. Von den Pflanzen werden die Blätter, Blüten, Sprossen und Wurzeln in pulverisierter Form verwendet. Hinzukommen je nach Produkt Hibiskus- und Apfelextrakt. „Sie haben hochgradig feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und verhelfen so der Haut zu einem gesunden, frischen Aussehen“, so das Unternehmen.

Das Sortiment der Pflegeserie besteht aus:

– Cleansing Fluid mit Apfelextrakt.

– Face Tonic mit Apfelextrakt.

– Day Cream mit Hibiskusextrakt.

– Eye Cream mit Hibiskusextrakt.

Green Peel® Fresh

Bei der Entwicklung der Feuchtigkeitspflege „Green Peel® Fresh“ wurden ebenfalls natürliche Extrakte aus der Natur als Leitsubstanzen ausgewählt. Durch die aktuelle Forschung auf diesem Gebiet sind die Wirkungen vieler Pflanzen in den vergangen Jahren weiter belegt worden. Die Leitsubstanzen sind dabei Hibiskus- und Apfelextrakt. Die Pflanzen- und Ölkomponenten verbessern die Vitalität und das Feuchthaltevermögen der Haut. Schrammek: „Die Pflegeserie pflegt auf natürliche Weise, mit unkomplizierten, sanften Formeln und den Kräften natürlicher Substanzen. Impulsgebend sind Natur und Qualität und ein fundiertes, langerprobtes dermatologisches Wissen und Erfahrung.“

Das Produkt eignet sich besonders gut für die jugendliche oder feuchtigkeitsarme Haut. Denn, so der Naturkosmetikspezialist: „Feuchtigkeit ist Lebenskraft und der Schlüssel zu Geschmeidigkeit.“

Die Serie besteht aus vier Produkten. Das sind:

– Cleansing Fluid mit Apfelextrakt, das gründlich von Schmutzpartikeln und Make-up befreit und bereits während der Reinigung pflegt.

– Erfrischendes Gesichtswasser mit Apfelextrakt. Das Face Tonic sorgt für einen klaren Teint. Es beruhigt, klärt porentief, stellt den Säureschutzmantel der Haut wieder her.

– Tagespflege mit Hibiskusextrakt. Die Creme nutzt Hibiskus als Feuchtigkeitsquelle und BIO-Traubenkernöl als Schutz vor negativen Umwelteinflüssen. Durch die Kombination aus intensiver Feuchtigkeits- und schützender Pflegewirkung wird die Haut mit allem versorgt, was sie benötigt.

– Augenpflege mit Hibiskusextrakt für die sensible Augenpartie. Der Hibiskusextrakt hat eine intensiv feuchtigkeitsspendende Wirkung und enthält viele natürliche Proteine. Wertvolles BIO Arganöl, pflegt die Haut ohne fettendes Hautgefühl und restauriert den Hydro-Lipid-Film. Die Creme zieht schnell ein, erfrischt und glättet die Augenkonturen sichtbar.

Die beiden neuen Pflegeserien sind für alle Hauttypen geeignet. Die Produkte sind „Made in Germany“. Seit März 2013 sind sie in den über 2.200 Instituten von Dr. med Christine Schrammek in Deutschland sowie in über 50 Ländern weltweit erhältlich.

[Text/Bild: Dr. med Christine Schrammek]