Newsticker

ADA International geht an Moonlake Capital

Frankfurt am Main/Kehl. ADA International (ADA Cosmetics Holding GmbH) wechselt von Ardian, einer weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaft, zu Moonlake Capital. Dies gaben die beiden Unternehmen zur ihrer Vereinbarung bekannt. Über finanzielle Details der Transaktion für den europaweit führenden Hersteller hochwertiger Hotelkosmetik vereinbarten die Geschäftspartner zudem Stillschweigen. Das Managementteam beteiligt sich weiterhin als Mitgesellschafter am Unternehmen.

ADA International: Stetige Expansion seit 2014

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Ardian erwarb das Unternehmen im Jahr 2014 über den Expansion Fund III. Seither baute die Investmentgesellschaft das Geschäft im Rahmen einer Buy-and-build-Strategie aus. Im Rahmen eines signifikanten organischen Wachstums kamen deshalb Scandinavian Amenities, Pacific Direct sowie RDI Malaysia hinzu. ADA International stieg dadurch vom lokalen Marktführer in der DACH-Region zum Marktführer in Europa auf. Es stärkte zudem deutlich seine Präsenz in Asien und dem Nahen Osten. Während der Eigentümerschaft von Ardian hieß das deshalb kontinuierlich steigende Profitabilität. Der Umsatz wuchs zudem um das Doppelte auf über 110 Millionen Euro. Die Kundenbasis spiegelt das entsprechend wider: Von rund 15.000 stieg sie auf über 25.000 Hotels an. Die Anzahl der Mitarbeiter verdoppelte sich darüber hinaus auf rund 700.

ADA International: Vertrieb hochwertiger Pflegeprodukte für den Hotelbedarf

Das Kerngeschäft des 1979 in Kehl gegründeten Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb qualitativ hochwertiger Pflegeprodukte. Dazu gehören Shampoos, Duschgels, Seifen, Körperlotionen sowie Accessoires für den Hotelbedarf. Neben etablierten Eigenmarken wie Naturals, Pure Herbs oder Hydro Basics umfasst das Angebot von ADA International zudem Hotelkosmetika internationaler Top-Marken. Zum Beispiel Chopard oder Bulgari.

ADA International: Hotels und Hotelketten als Kunden

Das Geschäftsmodell basiert auf Produkten, die höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Hinzukommen dabei langfristige Kundenbeziehungen mit wiederkehrenden Umsätzen. Das Kundenspektrum von ADA International reicht dabei von unabhängigen Hotels bis hin zu internationalen Hotelketten im 3- bis 5-Sterne-Segment. Neben der Hotellerie bedient ADA International auch Kreuzfahrtschiffe und Fluggesellschaften mit Kosmetikprodukten.

ADA International: Kapitalgesellschaft Ardian begleitete den Unternehmensausbau konstruktiv

Wilhelm B. Könning, Geschäftsführer von ADA International, sagt: „In den zurückliegenden vier Jahren haben wir unsere Position als Marktführer für hochwertige Hotelkosmetik in Europa deutlich ausgebaut. Im deutschsprachigen Raum liegt unser Marktanteil inzwischen über 50 Prozent. In Großbritannien sind wir leicht darunter und in Frankreich kommen wir auf Platz zwei. Gemeinsam mit Ardian sind wir außerdem in weitere wichtige Absatzmärkte wie Asien expandiert. Dabei erweiterten wir unsere innovative Produktpalette entsprechend hinsichtlich der Düfte, Verpackungen oder durch Bio-Kosmetik, um die internationalen Kundenbedürfnisse zu erfüllen. Ardian war auf diesem Weg ein wichtiger Begleiter und eine große Unterstützung. Wir freuen uns darauf, unseren eingeschlagenen Wachstumskurs nun mit Moonlake Capital fortzuführen.“

Dirk Wittneben, Managing Director bei Ardian, ergänzt: „ADA International entwickelte sich großartig. Das Managementteam des Unternehmens leistete zudem exzellente Arbeit bei der Umsetzung der Wachstumsstrategie und der Integration der akquirierten Unternehmen.“

Marc Abadir, Managing Director bei Ardian, betont: „Dank der innovativen und hochwertigen Produkte sowie dem richtigen Gespür für Markttrends und Kundenwünsche besitzt ADA International auch für die Zukunft noch großes Potenzial für weiteres internationales Wachstum. Es hat damit die besten Voraussetzungen zum führenden unabhängigen globalen Player zu werden.“

ADA International: Moonlake Capital will weiteres Unternehmenswachstum unterstützen

Philip Wack, Managing Partner bei Moonlake Capital, sagte: „ADA International ist eines der führenden Unternehmen im hochattraktiven und krisenfesten Nischenmarkt für Hotelkosmetik. Wir freuen uns darauf, dem Managementteam um Wilhelm B. Könning bei seinem weiteren Wachstum zur Seite zu stehen.”

Über ADA International

ADA International entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Hotelkosmetik und innovative Spendersysteme an die internationale 3- bis 5-Sterne-Hotellerie. Das Unternehmen mit Sitz in Kehl beschäftigt weltweit rund 700 Mitarbeiter und ist in mehr als 50 Ländern aktiv. ADA International zählt mit einem starken Produktportfolio aus angesagten Lifestyle-Konzepten, exklusiven Luxus- und Designermarken sowie fortschrittlichen Spendersystemen zu den führenden Anbietern in diesem Segment.

Über Ardian

Ardian ist eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften. Für ihre Investoren aus Europa, Süd- und Nordamerika und Asien verwaltet sie zudem Vermögenswerte in Höhe von rund US$ 72 Milliarden. Das Unternehmen befindet sich dabei mehrheitlich im Besitz seiner Mitarbeiter. Es erwirtschaftet dabei nachhaltige, attraktive Renditen für seine Investoren.

Mit der Zielsetzung, positive Ergebnisse für alle Stakeholder zu erzielen, fördert Ardian mit seinen Aktivitäten weltweit Individuen, Unternehmen und Volkswirtschaften. Die Investmentphilosophie von Ardian richtet sich zudem an den drei Leitgedanken Exzellenz, Loyalität und Unternehmertum aus.

Die Gesellschaft verfügt über ein globales Netzwerk mit mehr als 530 Mitarbeitern und 14 Büros in Europa (Frankfurt, Jersey, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, Paris und Zürich), Südamerika (Santiago de Chile), Nordamerika (New York und San Francisco) und Asien (Peking, Singapur und Tokio). Das Vermögen seiner rund 750 Investoren verwaltet Ardian in fünf Investmentbereichen: Direct Funds, Funds of Funds, Infrastructure, Private Debt und Real Estate.

Über Moonlake Capital

Moonlake Capital ist eine neu gegründete Investmentgesellschaft mit Sitz in Österreich und einem assoziierten Büro in Großbritannien. Sie verbindet dabei jahrzehntelange unternehmerische Erfahrung mit einer umfassenden Private Equity-Expertise. Moonlake Capital investiert zudem ausschließlich eigenes Kapital. In Zusammenarbeit mit starken Managementteams will die Gesellschaft damit einen Beitrag zu einer nachhaltig erfolgreichen Entwicklung ihrer Beteiligungen leisten. Durch das unternehmenseigene Kapital kann Moonlake Capital dauerhafte Partnerschaften mit ihren Portfoliounternehmen eingehen. Diese unterstützt sie dabei langfristig, ihr volles Wachstumspotenzial zu erschließen. Die Gesellschaft versteht sich als verantwortungsvoller Investor und Partner für Kunden, Lieferanten, Mitarbeitervertreter und Gewerkschaften.

[Text/Logo: Ardian]