DKMS LIFE präsentiert ihr Patientenprogramm auf der BEAUTY DÜSSELDORF

DKMS LIFE präsentiert ihr Patientenprogramm auf der BEAUTY DÜSSELDORF”Look good feel better” ist das inzwischen recht bekannte bildhafte Leitmotto für das Patientenprogramm der gemeinnützigen Gesellschaft DKMS LIFE. Auf der BEAUTY DÜSSELDORF (Freitag bis Sonntag, 4. – 6. März) stellt die Gesellschaft vor, was dahinter steckt. Wer die Arbeit unterstützen will, ist ebenfalls willkommen.

DKMS LIFE: Lebensbejahende Einstellung von Patientinnen fördern

“Unsere Gesellschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, Patientinnen zu einer lebensbejahenden Einstellung in der schweren Zeit einer Krebstherapie zu ermutigen”, erklärt die Gesellschaft mit Stz in Köln. Das heißt, in kostenfreien Kosmetikseminaren erhalten die betroffenen Frauen professionelle Tipps und Tricks im Umgang mit den äußeren Veränderungen während der Krebstherapie. Dabei geht es nicht um das perfekte Make-up, sondern um ein natürliches und frisches Aussehen für den Alltag und ein Stück Normalität. Denn für Krebspatientinnen ist Kosmetik oft viel mehr als nur Make-up: sie kann Therapie und Lebenshilfe sein.

Darüber hinaus bietet DKMS LIFE für junge Frauen unter 22 Jahren das Programm „makeUP – Der Beautyworkshop für junge Krebspatientinnen“ an.

DKMS LIFE: Patientenprogramm sucht Kosmetikerinnen

  • Auf der BEAUTY DÜSSELDORF präsentiert DKMS LIFE sein Kosmetikprogramm an einem Infostand in Halle 10 / H19.
  • Auch am Meeting Point in Halle 10 wird das Programm in einer Präsentation näher vorgestellt. Es berichtet Ruth Neri von der DMKS LIFE gGmbH am Freitag, 4. März, um 11:45 Uhr in dem Vortrag ” – look good feel better – Lebensmut für Krebspatientinnen ” über das Patientenprogramm.
  • Der Auftritt bei der Leitmesse in Düsseldorf soll helfen, noch mehr Kosmetikerinnen zur Mitarbeit bei den Patientenseminaren zu gewinnen.

Über die Gesellschaft

DKMS LIFE organisiert jährlich mehr als 1.300 Kosmetikseminare für Krebspatientinnen in mehr als 280 Krankenhäusern, Krebsberatungsstellen, sozialen und medizinischen Einrichtungen. Über 250 ehrenamtliche Kosmetikexpertinnen konnten bereits rud 120.000 Patientinnen neue Lebensfreude schenken.

Weitere Informationen gibt es unter www.dkms-life.de.