Newsticker

Vera Thürig ist neue Babor Trainerin in Asien

Neu im internationalen Trainer-Team von BABOR Cosmetics ist seit dem 1. Oktober Vera Thürig. Vom Trainingscenter des Unternehmens in Shanghai aus reist sie kreuz und quer durch Asien, Neuseeland und Australien um ihr Expertenwissen in Workshops und In-house Training an die SPA Partner in der Region weiter zu geben. Eine Herausforderung, die sie begeistert. Kein Wunder, bedeutet der chinesische Name für BABOR doch „Schatz“ bzw. „wertvoll“.

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Bevor Thürig bei BABOR startete, arbeitete sie bereits vier Jahre lang selbst mit den Produkten des Unternehmens und wurde so Expertin für die Marke und die Hochleistungswirkstoffe, die die Produkte einzigartig machen. Nach ihrer Ausbildung zur Kosmetikerin vertiefte Thürig ihr Wissen über verschiedene Behandlungsmethoden wie Ganzkörpermassagen, Lomi-Lomi oder Sugaring. Außerdem ließ sie sich zur Wellness- und Pilates Trainerin ausbilden und ist geprüfte Gesundheitsberaterin. So verschaffte sie sich einen tiefen Einblick in die Branche. Da sie nebenbei ihre Sprachkompetenz ausbaute, bereitete sie sich perfekt auf den Einsatz als Internationaler Trainer bei BABOR vor.

BABOR hat seinen Hauptsitz in Aachen und ist in über 60 Ländern durch Distributeure und Tochtergesellschaften vertreten. Im eigenen Forschungs- und Innovationszentrum in Aachen entwickelt das Unternehmen Rezepturen, die natürliche Wirkstoffe mit dem neuesten Stand der Wissenschaft und der Technologie verbinden.  Die BABOR Hautpflege umfasst ein weites Spektrum von Pflegesystemen, die es ermöglichen, innovative, luxuriöse Behandlungen anzubieten – stets angepasst an die individuellen Bedürfnisse des Kunden. Um sicherzustellen, dass die Produkte weltweit perfekt angewendet werden, geben die BABOR Trainer ihr Expertenwissen regelmäßig an die internationalen Partner weiter – sei es im Trainingscenter in Aachen oder auf Workshops weltweit.

[Text/Bild: BABOR]