Newsticker

Vizepräsidentin Jeannette Polster tritt zurück beim Deutschen Verband für Podologie

Lüdinghausen. Am 11. November 2018 legte Jeannette Polster ihr Amt als Vizepräsidentin des Deutschen Verbandes für Podologie (ZFD) e.V. nieder. Dieser Schritt erfolgte aus persönlichen Gründen, berichtet dazu der Verband in einer Presseinformation.

Jeannette Polster setzte sich intensiv für die Berufspolitik ein

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

„Wir danken Jeannette Polster für ihr langjähriges Engagement für den Verband“, erklärt Annett Biedermann, Präsidentin von podo deutschland zu ihrem Ausscheiden. „Ihre Leidenschaft für den Beruf und den Verband setzte deutliche Zeichen in der Berufspolitik“, so Biedermann weiter.

Aufgaben von Jeannette Polster neu verteilt

Der Verband reagierte zudem auf den Abschied von Polster. Vizepräsident Jörn Schmücker ist deshalb bis auf weiteres Ansprechpartner für den Bereich Heilmittel. Die Organisation des Fachkongresses FUSS obliegt außerdem der Geschäftsstelle.

Das Präsidium von podo deutschland setzt sich aktuell wie folgt zusammen:

Präsidentin Annett Biedermann, Vizepräsident Jörn Schmücker, Beisitzerin Catrin Räther, Beisitzer Bastian Priegelmeir.

Im März 2019 wird das Präsidium des Verbandes turnusgemäß neu gewählt. Es wird erwogen, sich bis zu diesem Zeitpunkt mit einer Vizepräsidentin / einem Vizepräsidenten zu ergänzen.

Zum Deutschen Verband für Podologie (ZFD) e.V.

Der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) e.V. ist mit rund 4.500 Mitgliedern in zwölf Landesverbänden die größte und älteste bundesweit vertretene Organisation der genannten Berufsgruppen. Der Verband engagiert sich darüber hinaus mit einer umfangreichen Öffentlichkeitsarbeit. Dazu gehören unter anderem verschiedene Aktionen für eine differenzierte Information und Aufklärung der Bevölkerung über Fußprobleme und die Tragweite von Fußerkrankungen. Der Verband veranstaltet zudem die jährlich stattfindende FUSS – Forum für Podologie und Fußpflege in Kassel.

[Text/Logo: Deutscher Verband für Podologie (ZFD) e.V.]