Newsticker

24. FUSS: Fachkongress und Fachausstellung eröffnet am 5. Oktober in Kassel

Lüdinghausen. Seit inzwischen fast einem Vierteljahrhundert behauptet sich die FUSS  erfolgreich als nationale Leitveranstaltung und Kommunikationsplattform für Podologie und zugehörige Professionen in Deutschland. Mehr als 3.000 Fachbesucher nutzten deshalb in 2017 die Gelegenheit, sich Fachwissen anzueignen sowie sich über neueste Techniken und Innovationen zu informieren. Die 24. FUSS knüpft damit daran mit Fachkongress und Fachausstellung am 5. und 6. Oktober 2018 im Kongress Palais Kassel an.

24. FUSS mit Thema “Die Wunde beim Diabetischen Fußsyndrom”

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Mit dem Leitthema “Die Wunde beim Diabetischen Fußsyndrom” präsentiert die 24. FUSS somit eine Mischung aus interessanten Fachvorträgen mit hochkarätigen Referenten und praxisnahen Präsentationen. Beide Veranstaltungstagen bieten deshalb dem Fachpublikum und weitere Interessierte Gelegenheit, in Fachvorträgen und praxisnahen Präsentationen Neues zu erfahren. Darüber hinaus erweitern diese das Wissen und stärken Kompetenzen auf dem Therapiegebiet „Fuß“.

24. FUSS: Treffpunkt der Professionen

Kollegen, Referenten und Ausstellern aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland können dabei miteinander fachsimpeln. Verbunden ist das zudem mit einem zentralen Standort und einem guten Ambiente. Grund: Das Kongress Palais verbindet Historie, Moderne und Funktionalität. Es bietet eine besondere Atmosphäre. Mitten in Deutschland, mitten in Europa gelegen ist Kassel verkehrstechnisch sehr gut erreichbar. Das gilt dabei sowohl für das Auto, wie die Bahn oder das Flugzeug.

24. FUSS: Neuheiten im Blick

Sehen, fühlen, probieren, mit Herstellern und Dienstleistern direkt kommunizieren. Das bietet darüber hinaus der fachliche Austausch zu professioneller Praxisausstattung, Therapiezubehör und Pflegeprodukten. Diese Neuheiten und Know-how rund um den Fuß kommt für die Fachbesucher unverzichtbar hinzu.

24. FUSS: Gemeinsam für den Nachwuchs

Auch in diesem Jahr führt der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) e.V. die Aktion „Gemeinsam für den Nachwuchs“ durch. Dafür erhält er die Unterstützung zahlreicher Aussteller der Fachausstellung und Kooperationspartnern des Verbandes.

Die Aktion findet damit das fünfte Mal in Folge statt. Podologinnen und Podologen in Ausbildung bietet sie hiermit die Möglichkeit, die FUSS 2018 am Freitag, 5. Oktober, als wichtigste, innovative und informative Leitveranstaltung ihrer Branche kennen zu lernen. Wie auch in den vergangenen Jahren gibt es dafür ein Gruppenreiseangebot für Podologie-Schulen. Das schließt zudem die Erstattung der Reisekosten und freien Eintritt für die Schülerinnen und Schüler ein.

[Text/Logo: Deutscher Verband für Podologie e.V.]