Newsticker

Messe Düsseldorf: Steffen Jantz wird Director MarCom

Düsseldorf. Steffen Jantz übernimmt zum 1. Januar 2020 als Director „MarCom“ die Abteilungen „Fachpresse“ und „Marketing Services“ bei der Messe Düsseldorf. Er führt somit in Personalunion die Fachpresseabteilung und die Abteilung Marketing Services fort. Derzeit leitet Wolfram Diener, operativer Geschäftsführer der Messe Düsseldorf interimsweise die Fachpresseabteilung. Bernhard Wagner, der zum 30. September 2020 in den Ruhestand geht, steht zudem der Abteilung Marketing Services vor. Jantz (53) berichtet dabei an Dr. Christian Plenge, Bereichsleiter Digitale Strategie und Kommunikation.

Steffen Jantz kommt von der Leipziger Messe GmbH

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Nach ersten Stationen im sächsischen Landtag und dem Landessportbund Sachsen verantwortete der studierte Sportmanager und Journalist ab 2003 die Unternehmenskommunikation der PSR-Mediengruppe. Anschließend leitete Jantz als Stadtsprecher vier Jahre lang das Referat Kommunikation der Stadt Leipzig. In 2010 übernahm er zudem zwei Jahre lang vertriebliche Verantwortlichkeiten bei Ströer Deutsche Städte Medien GmbH. 2012 wechselte zur Leipziger Messe GmbH, wo er sich inzwischen als Bereichsleiter Kommunikation verantwortlich zeichnet.

Messe Düsseldorf Gruppe: Erfolgreich im deutschen Markt

Mit 294 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2018 konnte die Messe Düsseldorf Gruppe ihre Position als eine der erfolgreichsten deutschen Messegesellschaften behaupten. Auf den Veranstaltungen in Düsseldorf präsentierten in diesem Messejahr zudem rund 26.800 Aussteller 1,14 Mio Fachbesuchern ihre Produkte. Somit stiegen sowohl Aussteller- und Besucherzahlen im Vergleich zu den Vorveranstaltungen. Am Standort Düsseldorf finden inzwischen rund 50 Fachmessen in den fünf Kompetenzfeldern „Maschinen, Anlagen & Ausrüstungen“, „Handel, Handwerk & Dienstleistungen“, „Medizin & Gesundheit“, „Lifestyle & Beauty“ sowie „Freizeit“ statt, darunter 22 eigene N° 1-Messen sowie derzeit 15 starke Partner- und Gastveranstaltungen.

Tochtergesellschaft Düsseldorf Congress erreicht 1,6 Millionen Teilnehmer in 2018

Hinzu kamen im Jahr 2018 zudem rund 2.200 Kongresse, Firmenevents, Tagungen und Meetings der Tochtergesellschaft Düsseldorf Congress mit rund 1,6 Mio. Teilnehmern. Außerdem organisiert die Messe Düsseldorf Gruppe 70 Eigenveranstaltungen, Beteiligungen und Auftragsveranstaltungen im Ausland und ist eine der führenden Exportplattformen weltweit. Besonders hoch ist dabei die Internationalität bei Investitionsgütermessen der Messe Düsseldorf GmbH. Auf den Eigenveranstaltungen im Kompetenzfeld „Maschinen, Anlagen & Ausrüstungen“ kamen 2018 zudem rund 77 Prozent der Aussteller und 70 Prozent der Fachbesucher aus dem Ausland an den Rhein. Insgesamt besuchten Kunden aus rund 180 Ländern Messen in Düsseldorf. 77 Auslandsvertretungen für 141 Länder – darunter 7 internationale Tochtergesellschaften – bilden dafür das globale Netz der Unternehmensgruppe.

[Text/Bild: Messe Düsseldorf/LM;Rötting]