Newsticker

TOP HAIR 2019: Die internationale Friseurbranche trifft sich in Düsseldorf

Düsseldorf. Bei der TOP HAIR 2019  heißt es am 30. und 31. März wieder „Bühne frei“ für ein hochkarätiges Friseurevent. “Das Programm in den Hallen 4, 5 und 6 der Messe bietet dabei an zwei kompakten Tagen 180 Veranstaltungen mit extravaganten Shows, atemberaubenden Inszenierungen und exklusivem Businesswissen von internationalen Branchengrößen”, betont die Messegesellschaft. Und weiter: “Dort zeigen die Stars der Szene ihre aktuellen Kollektionen und Trends und lassen sich auch bei den neuesten Techniken auf die Finger schauen.” Die Besucher müssen somit bei einem prall gefüllten Programm mit über 180 Veranstaltungen eine Auswahl treffen. Inhaltlich bedeutet das Line-up in den Shows, Workshops sowie Schnittfabrik, Kongress und Barbers` Corner. “Alles ist erstklassig und auf diesem hohen Niveau einmalig”, betonen deshalb die Organisatoren.

TOP HAIR 2019: Showspektakel mit internationalen Starfriseuren

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Auf der großen Showbühne in Halle 6 präsentieren dabei internationale Starfriseure mit ihren Teams spektakuläre Shows. Der Mix aus Glamour, Kreativität und Inspiration startet dort am Samstag ab 13 Uhr mit Hochsteck-Legende Patrick Cameron. Außerdem zeigt sich am ersten Tag das Team von New Flag. American Crew All Stars folgt dann mit der „25 years Mens Grooming Show”. CHI E MOTION, präsentiert von Farouk & Gieseke, sowie “Decades“ zu “100 Jahre Wahl – eine Zeitreise“ zeigen zudem ihr Können. Um 18 Uhr präsentiert dann Schwarzkopf Professional x-presion mit Richard Ashforth und Said Rubaii. “Ab 20.15 Uhr steigt dann das Highlight des Abends”, betont die Messe. L´Oréal “presents” dort „Frenchness – Stil und Eleganz” mit der Haute Coiffure Francaise und Laetitia Guenaou. Im Anschluss folgt die TOP HAIR-Party. Die Band „Goodfellas“ hat zudem Livemusik mit einer Mischung aus Pop, Rock, Dance, R&B und Klassik im Gepäck.

Das Wella Professionals Creative Team VS SEB Man Experts beginnt den Show-Sonntag ab 10.45 Uhr. Danach folgen Pompöös Hair by GFH & Harald Glööckler, Patrick Cameron zum Zweiten sowie die L’Oréal Professionnel 110 Jahre Celebration Show. Hinzukommen zudem “Decades” 100 Jahre Wahl – eine Zeitreise, A.S.P Affinage Salon Professional sowie New Flag.

TOP HAIR 2019: Workshops und Schnittfabrik bieten Know-How, Trends und Inspiration

Auf vier Workshopbühnen gibt es zudem ein praxisorientiertes Programm. Diese vermitteln somit handfestes Know-how und Techniken für Schnitt, Farbe und Styling im beruflichen Alltag. Konkret und umsetzbar zeigen die Teams dort in den Hallen 4 und 5 ihre Interpretationen der aktuellen Trends. Sie erklären dabei Schnitte und Farbtricks. Unter anderem sind dabei: Artégo, Barber Angels, Brormann, Davines, Dyson, FPE, Glynt, Goldwell, Icono, Jentschura, Karg, Kemon, KIS, kms, L´ANZA., L´Oréal, Meininghaus, Mike Karg + Russel Cordeiro, Moroccanoil, Nevitaly, New Flag, Newsha, Paul Mitchell, Pivot Point, Redken, Seamless1.Germany, Selective Professional, Shore, tomco, Wella.

Die Schnittfabrik in Halle 4 bietet außerdem ein vielfältiges Angebot zum Mitmachen, Lernen und interaktivem Arbeiten. Dort haben alle die Gelegenheit, Schere und Kamm selber in die Hand zu nehmen und mit den Akteuren ins Gespräch zu kommen. In diesem Jahr lassen sich dabei Dana Witmann, Tondeo Barber’s Toolbar by Pascal Jahn, Paul Mitchell, Mizutani: Daniel Golz, Dry Cutting by Mike Karg & Team, “The Carecut” Mike Kaiser für Jaguar/TCC, Tondeo Schnittgefühl by Robin Huth, Andis every style every groom by Pascal & Shesher und Wahl: Creative Clipper Cut über die Schulter schauen.

TOP HAIR 2019: Business-Themen und Marktüberblick im Kongress

Der TOP HAIR Kongress bietet zudem Friseurunternehmern und ambitionierten Angestellten Informationen zu Themen wie Marketing, Salon-Management, Konfliktlösung, Persönlichkeitsbildung und Teamarbeit.

Die Themen werden dabei in lockerer, eingängiger Weise von hochkarätigen Referenten präsentiert. Diese zeigen somit auf, worauf es neben dem Haareschneiden im Salon noch ankommt.

TOP HAIR 2019: Folgende Themen und Referenten stehen auf dem Programm

  • Der Branchenprofi Wolf Davids macht dabei „Mut zum guten Preis“ zu “So rentiert sich der Salon”.
  • Trudelies Grigoletto weiß zudem als Expertin: “Verkauf geht heute anders”!
  • Regina Först zündet außerdem die La Ola Welle im Salon! zu “So begeistert man Kunden und Mitarbeiter”.
  • Harald Müller fragt zu “Tage der Entscheidung!“, wie erfolgreich wollen Sie sein?
  • Birgit Nöckl fordert hingegen eine moderne Ausbildung mit Herz oder “Lasst uns den Fachkräftemangel überwinden!”.
  • Dr. Michael Desphegel geht außerdem der Frage auf den Grund: “Wie alt sind sie wirklich?”.
  • Patrick Cameron gibt im Glamour Talk persönliche Einblicke in seine Meister-Story.
  • Social Media-Spezialist Daniel Golz begeistert mit diesem Thema: “Vom Aussterben bedroht. Umstrukturieren, anpassen, überleben mit dem Blogger”.
  • Lars Nicolaisen sieht „Vision als Motivation!“. Stephan Bethke hat zudem Lösungen zu folgendem Problem: „Dir fehlen Mitarbeiter?“.
  • Felix Beilharz fragt dort: „Ist Ihr Marketing fit für die digitale Zukunft?“.

TOP HAIR 2019: Alle Trends und Techniken aus der Barber-Szene

Was in der Barbering-Szene und rund um Gentleman’s Grooming „in“ ist, gibt es ebenfalls auf der TOP HAIR Düsseldorf zu sehen. Bei der Sonderausstellung Barbers‘ Corner in Halle 4 zeigen deshalb Profis auf einer Aktionsbühne die Trends und Techniken. Aussteller präsentieren dazu passende Spezialprodukte, das zugehörige Know-How, Einrichtungsgegenstände sowie weitere Leistungen rund um den Zeitgeist der Barbierszene.

In diesem Jahr sind dabei: Shesher für Andis; Wahl – Old School Barbering; BARBICIDE will be presenteds by Alexander Feldmann; Babyliss mit Guiseppe Carlucci; Pascal Jahn für Barbers’ Toolbar; Beyer’s Oil Bartpflege und Jerome Kantner & Alexander Feldmann.

TOP HAIR 2019: Die besten Salons Deutschlands

Spannend wird es am Samstagabend ab 19 Uhr in der Showhalle 6, wenn die besten Friseursalons Deutschlands mit dem TOP Salon Award in fünf Kategorien ausgezeichnet werden. Awards gibt es dort zu Design (richtungsweisende Raumgestaltung), Employer (Talentgewinnung und Ausbildung), Concept (innovative Geschäftsmodelle), Marketing (herausragende Vermarktungen) und Best Practice (hier gehen Erfolg und Tradition Hand in Hand).

Eine unabhängige Jury nominierte dafür zuvor pro Kategorie fünf Salons, bevor die (Test-) Kunden entscheiden. Es werden somit die erfolgreichsten Salons gesucht, bei denen Konzept, fachliches Können, die Qualität der Dienstleistung und wirtschaftlicher Erfolg ein Gesamtpaket ergeben.

Hier gibt es einen Überblick der nominierten Salons: https://www.tophair.de/top-salon/the-challenge-19/

TOP HAIR 2019: Eine Eintrittskarte für alles

TOP HAIR – DIE MESSE Düsseldorf ist am Samstag, 30. März 2019, von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr (Einlass bis 19 Uhr, anschließend Eröffnungsshow und Party). Am Sonntag, 31. März 2019, zudem von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Für die Fachbesucher gilt dabei: Alles sehen für einen Preis. Mit einem gültigen Messeticket sind alle Programmpunkte inklusive. Eine online georderte Tageskarte kostet 78 €. Die Dauerkarte für die gesamte Messelaufzeit kostet 118 € (bzw. 83 € und 122 € an der Tageskasse). Dadurch können Fachbesucher sowohl die Messe als auch sämtliche Shows, Workshops sowie Schnittfabrik- und Kongressveranstaltungen besuchen. Zudem beinhalten die Tickets am Samstag und Sonntag den Eintritt zur BEAUTY DÜSSELDORF sowie zur make-up artist design show.

Mehr Informationen zur TOP HAIR – DIE MESSE Düsseldorf bekommen Besucher über die Hotline 0211 / 4560-7615 oder im Internet auf www.top-hair-international.de und www.facebook.com/TOPHAIRDieMesse

[Text/Bild: Messe Düsseldorf/Kosmetiknachrichten.de]