Newsticker

„Das ELBE zeigt Herz“: BUDNI lädt mit Lindt und dem Elbe Einkaufszentrum zur „Show-colade“ Spendenaktion ein

Hamburg. Mit Schokolade dem Winterblues trotzen, Zirkusauftritte und Musik genießen und zugleich Gutes tun. All das ermöglicht derzeit die Aktion “Das ELBE zeigt Herz“. Sie findet vom 26. November bis zum 24. Dezember 2018 im Elbe Einkaufszentrum. Dorthin laden Budni und Lindt zur Schoko-Teddy-Spendenaktion ein.

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

8000 Teddy-Jungs und Teddy-Mädchen aus feinster Lindt-Schokolade warten dabei im Einkaufszentrum darauf, für je 3 Euro gekauft und vernascht zu werden. Darüber hinaus können Besucher auch gegen eine Spende von 1 € Ihre Weihnachtsgeschenke einpacken lassen.

„Das ELBE zeigt Herz“: Budnianer Hilfe e.V. unterstützt Kinder- und Jugendprojekte

Der Erlös der Aktion geht zu 100 Prozent an den Verein Budnianer Hilfe e.V.. Dieser unterstützt damit mehrere Kinder- und Jugendprojekte im Einzugsgebiet des Einkaufzentrums. Darunter sind das generationsübergreifende Zirkusprojekt Abrax Kadabrax sowie der Musica Altona e.V. und die Trommelgruppe Sieversstücken. Beide Vereine ermöglichen benachteiligten Kindern, dort aktiv Musik zu machen.

Die drei Projekte treten im Herzen des Einkaufszentrum am Gemeinschaftsstand von Elbe & Lindt & BUDNI-Stand auf. Auftritte am 8.12. und 15.12., jeweils um 11 Uhr und um 12 Uhr.

Außerdem gibt der TV-Maitre Chocolatier von Lindt Autogramme. Aktion mit dem Maitre vom 5.12 bis zum 8.12.2018 in der BUDNI-Filiale im Elbe Einkaufszentrum & SchokoGeschenk.

„Das ELBE zeigt Herz“: Gespendete Teddies gehen zur Hamburger Tafel

Wer immun gegen die Schoko-Verlockung ist, kann seinen Teddy auch spenden. Er/sie verschaff ihm dadurch einen goldenen „Show-co-Platz“ im Riesen-Herz-Setzkasten. Alle hier platzierten Teddys wandern nach Abschluss der Aktion zur Hamburger Tafel. Die 8000 Schokoteddys spendet Lindt.

„Das ELBE zeigt Herz“: Die Spendenprojekte:

  • Teencircus – Jugendgruppe des Zirkus ABRAX KADABRAX: Jugendliche im Alter von 12-18 Jahren lernen dort Akrobatik, Luftartistik, Feuerartistik und Jonglage. Bei der Show-colade-Aktion im Elbe zeigen sie, was sie drauf haben, schließlich trainieren sie seit 2016 jeden Dienstag zwei Stunden lang.
  • Musica Altona: Die über 300 Nachwuchs-MusikerInnen musizieren dabei in verschiedenen Gruppen »crossover«: von Schlagzeug und Blasinstrumenten über Saz bis hin zu klassischeren Instrumenten. An den Samstagen der Show-colade-Aktion präsentieren ein Klavierschüler, die Geiger, die Cellisten und die Drummer ihr Können.
  • Trommelgruppe Sieversstücken:Flüchtlingskinder der Wohnunterkunft Sieversstücken trommeln mit ihrem hoch-professionellem Lehrer. Dabei habt der Verein den  Anspruch, neben der Musik auch Rücksicht, Verständnis und Verantwortung zu lernen und ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Die Gruppe bietet deshalb Trommelwirbel für die Show-colade-Spendenaktion im Elbe.
  • Hamburger Tafel e.V.:Die Hamburger Tafel e.V. beliefert derzeit täglich von Montag bis Freitag soziale Einrichtungen in Hamburg mit Lebensmitteln. Darunter sind Lebensmittelausgabestellen, Suppenküchen, Frauenhäuser, Einrichtungen für Obdachlose oder Drogenkranke sowie Betreuungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche.

[Text/Logo: IWAN BUDNIKOWSKY GmbH & Co. KG]