Newsticker

Weleda gewinnt Sustainability Leadership Award 2018

Schwäbisch Gmünd, Paris. Beim diesjährigen internationalen Branchenevent der nachhaltig arbeitenden Kosmetikindustrie, dem „Sustainable Cosmetics Summit“ in Paris, erhielt Weleda den Sustainability Leadership Award. Das Naturkosmetikunternehmen überzeugte zudem als Zweitplatzierter in der Kategorie Sustainability Pioneer.

Sustainability Leadership Award 2018:Weleda überzeugt durch umfassende gesellschaftliche unternehmerische Verantwortung

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Eine unabhängige Jury zeichnete Weleda mit dem Sustainability Leadership Award 2018 aus. Der Naturkosmetikpionier belegte damit zum dritten Mal nach 2013 und 2016 den ersten Platz in dieser Kategorie.

“Das ist damit vergleichbar mit dem Olympischen Zehnkampf”, erklärt das Unternehmen. Die Jury überzeugte dabei die umfassende gesellschaftliche unternehmerische Verantwortung. Das Engagement blieb damit nicht nur auf wenige Bereiche beschränkt. Seit der Gründung des Unternehmens vor fast 100 Jahren bezieht Weleda schließlich nicht nur ökonomische Aspekte in ihr Geschäftsmodell ein. Auch der achtsame Umgang mit der Natur und der partnerschaftliche und faire Umgang mit allen Partnern sind zentrale Werte des umfassend angelegten Nachhaltigkeits-Engagements.

Sustainability Leadership Award 2018: Ethische und ökologische Rohstoffgewinnung überzeugt in der Kategorie Sustainability Pioneer

Mit der Auszeichnung als Zweitplatzierter in der Kategorie Sustainability Pioneer würdigt die Jury zudem das Engagement im Bereich ethischer und ökologischer Rohstoffgewinnung. Das Unternehmen hatte zuvor gemeinsam mit der NGO Union for Ethical Biotrade (UEBT) einen globalen Lieferketten-Standard und ein eigenes Logo entwickelt. Dies garantiert dadurch ein besonders hohes ökologisches und soziales Niveau. Weleda hat als erstes Unternehmen weltweit alle ihre rund 1200 Lieferketten für Rohstoffe unter den UEBT-Standard gestellt. Zudem werden ab 2019 alle Naturkosmetikprodukte das neu geschaffene UEBT-Logo tragen.

Sustainability Leadership Award 2018: Auszeichnungen sind externe Bestätigung und Kompass

Dr. Stefan Siemer, Leiter des Nachhaltigkeits-Bereichs: „Wir freuen uns natürlich sehr über diese Auszeichnungen. Diese sind für unser Engagement externe Bestätigung und Kompass zugleich. Wir arbeiten zwar weltweit, aber wir sind kein großer Konzern. Unsere eigenen Wirkungen sind deshalb begrenzt. Umso wichtiger ist es, Mitstreiter zu gewinnen und andere Unternehmen zu inspirieren. Unser neuer Lieferketten-Standard, den die NGO UEBT gemeinsam mit uns entwickelt hat, setzt hier an: Je mehr Unternehmen mitmachen, desto besser für Mensch und Natur auf der ganzen Welt. Dann ist die Wirtschaft nicht mehr Teil des Problems, sondern Teil der Lösung.“

Sustainability Leadership Award 2018: Dritte Auszeichnung seit 2013 und 2016

Mit den Sustainability Beauty Awards zeichnet damit Unternehmen aus, die einen wertvollen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Kosmetikbranche leisten. Die internationale Auszeichnung wird seit 2012 in fünf Kategorien vergeben. Bereits 2013 und 2016 wurde Weleda in der Kategorie Sustainability Leadership ausgezeichnet.

Mehr zu UEBT

Erfahren Sie mehr über eines von zahlreichen Projekten zur Rohstoffgewinnung unter dem UEBT-Siegel: Rosenanbau in Marokko.

[Text/Bild: Weleda AG]