Newsticker

NATRUE reist zur VIVANESS 2018 mit Gemeinschaftsstand

Brüssel/Berlin. Die internationale Bio- und Naturkosmetikbranche trifft sich wieder auf der VIVANESS in Nürnberg. Diese findet vom 14. bis 17. Februar 2018 statt. Mittendrin ist auch NATRUE, der internationale, nicht gewinnorientierte Verband für Natur- und Biokosmetik dabei. Dieser ist dort nicht nur in diesem Jahr wieder ideeller Träger der Messe. Er präsentiert sich außerdem mit Verbandsmitgliedern auf einem insgesamt 176 qm2 großen Gemeinschaftsstand.

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

“Auf dem bisher größten Gemeinschaftsstand des Verbandes können Messebesucher NATRUE-zertifizierte Produkte aus aller Welt kennenlernen”, freut sich der Lobbyist in einer Presseinformation. Wer möchte, kann sich natürlich auch rund um den Verband, das Siegel und aktuelle Entwicklungen der Branche informieren. Für persönliche Gespräche steht dafür während der Messe Dr. Mark Smith, Generaldirektor des Verbandes zur Verfügung. Anmeldungen per E-Mail an natrue@publiclink.de oder telefonisch unter 030 44 31 88 – 11.

NATRUE: Zwei Gemeinschaftsstände vor Ort

Die Branchenpioniere und Verbandsmitgründer Lavera, Logocos, Primavera and Weleda stellen dabei in Halle 7a an Stand 251 zusammen mit NATRUE aus. Acht weitere zertifizierte Hersteller, darunter Beautygarden und Frühmesner, präsentieren sich zudem im zweiten NATRUE-Bereich in Halle 7a, Stand 261.

Mit dabei an den Gemeinschaftsstand auf der VIVANESS 2018 in Nürnberg sind:

  • BCG Baden-Baden (Biovegane und Dr. Scheller) (Deutschland)
  • Beauty Garden (Frankreich)
  • Frühmesner (Deutschland)
  • Gala (Delidea und BioHappy) (Italien)
  • Ha Tha (Deutschland)
  • Lavera (Deutschland)
  • Logocos (Deutschland)
  • Primavera (Deutschland)
  • Pure Papaya (Neuseeland)
  • Weleda (Deutschland)
  • Yeso’ (Italien)
  • ÜBERWOOD (Deutschland).

Über NATRUE:

NATRUE ist ein internationaler, nicht gewinnorientierter Verband für Natur- und Biokosmetik mit Sitz in Brüssel. Er wurde damals in 2007 gegründet. Ziel des Verbands ist es damit , natürliche Hautpflege zu fördern und zu schützen. Hinzukommt außerdem, ein Bewusstsein für Naturkosmetik zu schaffen.

Das Label setzt dafür hohe Qualitäts- und Leistungsstandards. Schließlich ist es das Verbandsziel, Menschen weltweit somit die Möglichkeit zu geben, natürliche Kosmetik zu genießen, die ihren Namen wirklich verdient. Aktuell sind zudem mehr als 5.000 Produkte und 200 Rohstoffe zertifiziert. Mehr Infos gibt es dazu unter: www.natrue.org.

[Text/Logo: NATRUE]