Newsticker

BEAUTY DÜSSELDORF: Leiter Helmut Winkler geht in den Ruhestand

Düsseldorf, DEU, 6.3. 2016. Johannes Mikenda vom Schloss Elmau - Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway ist „Spa Manager des Jahres 2016“. Mit dieser Auszeichnung würdigen die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband die wachsende Bedeutung von Spa Managern. Anlässlich der BEAUTY DÜSSELDORF 2016 wurde zum fünften Mal der Award „Spa Manager des Jahres“ für außergewöhnliches Spa Management verliehen. Gesinde Ponto vom Hotel Esplanade Resort & Spa in Bad Saarow belegte bei der Wahl zum „Spa Manager des Jahres 2016“ den zweiten Platz. Dritter wurde Keven Prünster, A-ROSA Resort in Kitzbühel, Österreich. Von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. März 2016 präsentieren bei der BEAUTY DÜSSELDORF 1.500 Aussteller und Marken die neusten Produkte und Trends der Dienstleistungskosmetik. Die internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuss, Wellness und Spa besuchen jedes Jahr über 50.000 Fachbesucher. Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann. Exploitation right Messe Düsseldorf, M e s s e p l a t z, D-40474 D ü s s e l d o r f, www.messe-duesseldorf.de; eine h o n o r a r f r e i e Nutzung des Bildes ist nur für journalistische Berichterstattung, bei vollständiger Namensnennung des Urhebers gem. Par. 13 UrhG (Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann) und Beleg möglich; Verwendung ausserhalb journalistischer Zwecke nur nach schriftlicher Vereinbarung mit dem Urheber; soweit nicht ausdrücklich vermerkt werden keine Persönlichkeits-, Eigentums-, Kunst- oder Markenrechte eingeräumt. Die Einholung dieser Rechte obliegt dem Nutzer; Jede Weitergabe des Bildes an Dritte ohne Genehmigung ist untersagt | Any usage and publication only for editorial use, commercial use and advertising only after agreement; unless otherwise stated: no Model release, property release or other third party rights available; royalty free only with mandatory credit: photo by Messe Duesseldorf]

Düsseldorf. Nach den aktuellen Messen BEAUTY, TOP HAIR und make-up artist design show geht deren Leiter Helmut Winkler in den Ruhestand. “In insgesamt 28 Jahren bei der Messe Düsseldorf verantwortete er damit 90 Veranstaltungen”, erklärt die Messe Düsseldorf zu seinem anstehenden Abschied im April 2017. Darunter waren auch die Messen REHA CARE, CARAVAN SALON und TourNatur, so die Messe weiter: “Außerdem war er langjähriges Mitglied des Vorstandes der Messe Brünn.”

Helmut Winkler baute die BEAUTY DÜSSELDORF zu einer führenden Branchenmesse aus

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Seit 1991 arbeitet Helmut Winkler für die BEAUTY DÜSSELDORF. “In dieser Zeit hat er mit Einsatz und Gespür die TOP HAIR (2005) und make-up artist design show (2010) als eigenständige Projekte installiert. Er hat sie zu den jeweils führenden Veranstaltungen der Branche ausgebaut”, so die Messe. Dasselbe geht vor allem auch für die BEAUTY. Mit dem noch jungen Projekt Medical SkinCare Kongress hat diese inzwischen vier Standbeine, die dazu beitragen, dass Düsseldorf auch im Messebereich „die“ Beauty-Metropole ist. „Ich bin sehr gespannt auf die vor mir liegende Zeit. Ich werde sie mit meinen Hobbys und auch als Consultant im Messe- und Eventbereich ausfüllen “, ergänzt Helmut Winkler zu seiner Zukunft im Unruhestand.

Michael Degen von der Messegesellschaft übernimmt Projektleitung

Michael Degen, Executive Director und Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Düsseldorf, übernimmt in Personalunion zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben die Projektleitung für das Messe-Trio. Der gebürtige Kieler ist seit zehn Jahren bei der Messe als Bereichsleiter und Prokurist für die Inlandsmessen zuständig.

Zum Verantwortungsbereich des 53-Jährigen gehören eine Reihe internationaler Fachmessen. Das sind beispielsweise die glasstec, drupa, ProWein, A+A, Euroshop, aber auch die beliebten Publikumsveranstaltungen boot und CARAVAN SALON”.

Die Messe setzt mit Degen auf Kontinuität

Michael Degen ist in der Beauty- und Friseurbranche kein Unbekannter. Als Executive Director verantwortet er bereits seit 2007 auch die BEAUTY, TOP HAIR und mads. Er steht damit für Kontinuität: „Strategisch wird sich bei dem Messe-Trio nichts Wesentliches ändern. Schließlich ist das bestehende Konzept unser Erfolgsgeheimnis“, betont Michael Degen dazu.

Degen war zuvor bereits in verschiedenen Führungspositionen für die Messe Berlin GmbH tätig. Er arbeitete zudem in der Geschäftsleitung der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Viel Lob zum Abschied für Helmut Winkler

„Helmut Winkler hat mit seinem Einsatz, seiner Kreativität und seinem Gespür für Marktentwicklungen sowie einer beispielhaften Teamführung Großes geleistet. Alle von ihm geführten Messeprojekte sind dadurch für die jeweilige Branche zur Leitmesse geworden. Wir danken ihm herzlich dafür und sein großes Engagement“, sagt Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf.

[Text/Bild: Messe Düsseldorf]