Newsticker

Beiersdorf AG meldet erfolgreiches Geschäftsjahr 2016

Hamburg. Die Beiersdorf AG hat im Geschäftsjahr 2016 ihren nachhaltigen, profitablen Wachstumskurs fortgesetzt. “Dies ist uns trotz schwieriger politischer und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen in einzelnen Ländern sowie einer deutlich verschärften Wettbewerbssituation gelungen”, heißt es in einer Veröffentlichung des Unternehmens.

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Nach vorläufigen, noch nicht testierten Zahlen ist der Konzernumsatz 2016 organisch um 3,2% gestiegen. Nominal erhöhte sich der Umsatz von 6.686 Mio. € um 1,0% auf 6.752 Mio. €. Zum Geschäftserfolg haben beide Unternehmensbereiche beigetragen, so die Beiersdorf AG: “Der Unternehmensbereich Consumer steigerte den Umsatz organisch um 3,3%. tesa erreichte ein organisches Umsatzwachstum von 2,6%.” Das Unternehmen bestätigt damit die im Vorjahr prognostizierte deutliche Verbesserung der EBIT-Umsatzrendite des Konzerns.

Beiersdorf AG: Starkes Wachstum im vierten Quartal

„2016 war erneut ein erfolgreiches Geschäftsjahr für Beiersdorf”, erklärt Stefan F. Heidenreich, Vorstandsvorsitzender der Beiersdorf AG. “Wir haben uns dabei im Jahresverlauf kontinuierlich gesteigert. Ein starkes Wachstum erzielten wir insbesondere im vierten Quartal. Die erreichten Umsatzzuwächse sowie die gesteigerten Marktanteile sind Ausdruck unserer hohen Wettbewerbsfähigkeit und der Stärke unseres Geschäftsmodells. Gleichzeitig spiegelt unsere positive Entwicklung damit die Attraktivität unserer Produkte und unserer Innovationen wider. In das Geschäftsjahr 2017 blicken wir deshalb mit vorsichtigem Optimismus“, so Heidenreich weiter.

Consumer erzielt organisches Umsatzwachstum von 3,3% (nominal 1,1%)

Der Unternehmensbereich Consumer erreichte dabei im Geschäftsjahr 2016 ein organisches Umsatzplus von 3,3%. Nominal lag der Umsatz somit mit 5.606 Mio. € um 1,1% über dem Vorjahreswert von 5.546 Mio. €. Organische Umsatzzuwächse erzielten hierbei alle Regionen. Zur Steigerung des Umsatzes trugen zudem insbesondere die drei Kernmarken von Beiersdorf – NIVEA, Eucerin und La Prairie − bei.

tesa steigert Umsatz um 2,6% (nominal 0,6%)

tesa erreichte 2016 ein organisches Umsatzwachstum von 2,6%. Nominal stieg der Umsatz dabei von 1.140 Mio. € im Vorjahr um 0,6% auf 1.146 Mio. €. Der Unternehmensbereich hat seine Umsatzentwicklung im Jahresverlauf konsequent verbessert und das Geschäftsjahr 2016 insgesamt erfolgreich abgeschlossen. Zur positiven Geschäftsentwicklung von tesa trugen das Industriegeschäft sowie das Geschäft mit den Endverbrauchern bei.

Beiersdorf AG: Endgültige Geschäftszahlen im März

Alle Zahlen zum Geschäftsjahr 2016 der Beiersdorf AG sind derzeit nur vorläufig und nicht testiert. Die endgültigen Geschäftszahlen stellt das Unternehmen auf der Bilanzpressekonferenz und der Finanzanalystenkonferenz am 8. März 2017 in Hamburg vor.

[Text/Logo: Beiersdorf]