Newsticker

Durchstarten mit dm-drogerie markt: 1.500 neue Ausbildungsplätze

dm-drogerie markt bietet zum Ausbildungsstart 2013 deutschlandweit 1.500 neue Ausbildungsplätze an. Das Karlsruher Unternehmen schafft damit 200 Stellen mehr für den Nachwuchs als im Jahr 2012. Aktuell bildet der Drogeriediscounter, nach eigenen Angaben, rund 2.600 junge Menschen zu Drogisten, in kaufmännischen Berufen oder in den Bereichen Informationstechnik, Logistik und Betriebstechnik aus.

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

„In der Ausbildung begleiten und unterstützen wir junge Menschen sowohl in ihrer beruflichen als auch in ihrer persönlichen Entwicklung“, erklärt dm-Geschäftsführer Christian Harms, verantwortlich für den Unternehmensbereich Mitarbeiter. Kernelement des dm-Ausbildungskonzepts sei deshalb, so Harms, zum einen das aktive Lernen in der Arbeit. Infolgedessen entdecken die jungen Mitarbeiter ihren Arbeitsbereich mit Unterstützung ihrer Ausbilder selbst. Sie entwickeln Problemlösungen und lernen aus Fehlern und Erfolgen.

Desweiteren spielt die Persönlichkeitsentwicklung eine wichtige Rolle. „Wer eine Ausbildung bei dm macht, wird sich und seine Kollegen mit dem Ausbildungsbestandteil „Abenteuer Kultur“ von einer neuen Seite kennenlernen“, verspricht der Geschäftsführer. Das Abenteuer Kultur erleben die Lehrlinge in zwei jeweils achttägigen Theaterworkshops. Die Schauspielkunst bietet die Plattform, das eigene Selbstbewusstsein zu stärken und gemeinsam mit den Kollegen etwas auf die Beine zu stellen. “Nach den acht Tagen bleibt das tolle Gefühl, gemeinsam etwas geschafft zu haben, was man sich vorher nicht zugetraut hätte“, sagt Sisi Heppler, angehende Drogistin im zweiten Lehrjahr aus Hockenheim.

Wer sich um einen Ausbildungsplatz bei dm bewerben möchte, macht das ganz einfach über das Internet: www.dm.de/erlebnis-ausbildung. Darüber hinaus finden Interessierte hier detaillierte Informationen zu allen Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen bei dm sowie einen Filmbeitrag, der Einblicke in den Arbeitsalltag der Lehrlinge gibt.

Seit 1989 hat dm rund 11.000 junge Menschen ausgebildet. Auch für das laufende Ausbildungsjahr sind Bewerbungen noch möglich.

[Text/Bild: dm]