Newsticker

„Kassieraktion“ bei dm am 29. Februar: 1800 aktive und prominente Bürger aus Musik, Politik, Literatur, Film und Sport kassieren bundesweit in den Ladenlokalen. Ihr Ziel: 1 Million Euro Fördergeld für Nachhaltigkeitsprojekte

Prominente Unterstützung von Hannes Jaenicke, Dr. Eckart von Hirschhausen und weiteren Persönlichkeiten erhält das gemeinsames Engagement „Ideen Initiative Zukunft“ von dm-drogerie markt und der Deutsche UNESCO-Kommission. Beide starten am diesjährigen Schalttag, dem 29. Februar, deutschlandweit in den dm-Märkten rund 1.800 „Kassieraktionen“ mit Prominenten. Sie setzen damit ihr Projekt fort und unterstützen erneut ausgewählte Nachhaltigkeitsprojekte. „Wir unterstützen Menschen, die ein Umdenken vorantreiben wollen hin zu nachhaltigem Handeln, ob sie in sozialen, kulturellen oder ökologischen Projekten arbeiten“, erklärt Erich Harsch, Vorsitzender der dm-Geschäftsführung dazu. Die kompletten Einnahmen der Kassieraktion erhalten die Projekte als finanzielle Unterstützung. Das Ziel: Eine Million Euro Fördergeld für Nachhaltigkeitsprojekte in ganz Deutschland zu sammeln.

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Für die „Kassieraktionen“ schlüpfen rund 1.800 Menschen jeweils für eine halbe Stunde in die Rolle von dm-Mitarbeitern und nehmen an der Kasse Platz. Dann heißt es: Einkäufe der Kunden über den Scanner ziehen, kassieren und Wechselgeld herausgeben. Tatkräftige Unterstützung erhält „Ideen Initiative Zukunft“ von prominenter Seite. So wird zum Beispiel Schauspieler, Buchautor und Umweltaktivist Hannes Jaenicke in München dabei sein. Sein Credo lautet: „Unsere Welt lebt von Menschen, die sich dafür einsetzen, dass sie lebenswert und zukunftsfähig bleibt.“ Mit den Einnahmen aus seiner halben Stunde unterstützt dm sein Projekt „Fans for Nature“, das sich für die Erhaltung der Lebensräume von Orang-Utans einsetzt. Arzt und Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen wird am gleichen Tag bei dm in Bonn sein. Mit diesem Erlös unterstützt dm das Projekt „Humor Hilft Heilen“, bei dem Klinikclowns kranken Kindern ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Peter Maffay weiß durch seine Arbeit für die Peter Maffay Stiftung und die Tabaluga Kinderstiftung, dass es bei gemeinnütziger Arbeit auf jeden Cent ankommt. Deshalb ruft der Rockmusiker persönlich dazu auf, die Kassieraktionen am 29. Februar zu unterstützen.

So unterschiedlich die rund 2.000 Projekte auch sind – gemeinsam ist allen, dass sie sich kreativ für ökologische, sozial-kulturelle oder ökonomische Nachhaltigkeit einsetzen. Welche Nachhaltigkeitsprojekte es in der Region gibt und wie jeder Einzelne sich daran beteiligen kann, berichtet dm in mehr als 140 verschiedenen Regionalausgaben des dm-Kundenmagazins alverde. Die illustrierten Beiträge zu den Projekten aus ganz Deutschland finden sich außerdem online unter www.dm.de/iiz im Bereich „alverde Sonderausgaben“.

dm und die Deutsche UNESCO-Kommission unterstützen mit „Ideen Initiative Zukunft“ die UNDekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“, die von den Vereinten Nationen für die Jahre 2005 bis 2014 ausgerufen wurde. Ziel der Dekade ist es, das Thema Nachhaltigkeit in der Öffentlichkeit bekannter zu machen und nachhaltiges Handeln auf ökologischer, sozial-kultureller und wirtschaftlicher Ebene zu fördern. Bereits 2011 beteiligten sich 4.500 Projekte an „Ideen Initiative Zukunft“ und 600.000 Kunden stimmten in den dm-Märkten über die besten Projekte für eine lebenswerte Zukunft ab.

Unter anderem finden in folgenden Filialen am 29.2.12 „Kassieraktionen“ mit prominenter Beteiligung statt (alphabetisch sortiert nach Stadt):

– Berlin: Stefan Komoß, Bezirksbürgermeister Marzahn/Hellersdorf 16 Uhr im dm-Markt in der Marzahner Promenade 1 (Eastgate-Galerie)
– Braunschweig: Marcel Korreia und Oliver Petersch, Eintracht Braunschweig, im dm-Markt im Ritterbrunnen 1 (Schloss-Arkaden), Uhrzeit offen
– Bonn: Dr. Eckart von Hirschhausen, Arzt und Kabarettist, 11 Uhr im dm-Markt am Basketsring 5
– Castrop-Rauxel: Johannes Beisenherz, Bürgermeister, 12 Uhr im dm-Markt in der Siemensstraße 10 (im Real)
– Eichstätt: Manuela Knipp-Lillich, Kommunalpolitikerin, 11 Uhr im dm-Markt in der Sollnau 42
– Freiberg: NotenDealer, A-cappella-Gruppe, 17 Uhr im dm-Markt am Untermarkt 10
– Ingolstadt: 7. Tom Palme, Sänger, 11 Uhr im dm-Markt am Westpark 6 (neben Edeka)
– Hamburg: Jay Frog, DJ und ehemaliges Scooter-Mitglied, 15.30 Uhr im dm-Markt am Winterhuder Marktplatz 8
– Hannover: Stefan Schostok, SPD-Fraktionschef, 12 Uhr im dm-Markt in der Badenstedter Straße 132
– Hannover: Bernd Strauch, Bürgermeister, 14.30 Uhr im Hannoveraner dm-Markt am Ernst-August-Platz 2 (Ernst-August-Galerie)
– Hannover: Thomas Ruminski, amtierender Europameister im Straßenlauf und Cross-Country-Staffellauf, 17.30 Uhr im dm-Markt in der Hildesheimer Straße 420
– Hannover: Christof Stein-Schneider, Gitarrist von „Fury in the Slaughterhouse“, 18 Uhr im Hannoveraner dm-Markt in der Hildesheimer Straße 420
– Karben: Guido Rehn, Bürgermeister, 17 Uhr im dm-Markt in der Industriestraße 2
– Karlsruhe: Ingo Wellenreuther, Mitglied des Bundestages, 15 Uhr im dm-Markt am Europaplatz
– Köln: Janine Steeger, TV-Moderatorin, 10 Uhr im dm-Markt am Hohenzollernring 2-10 (Rudolfplatz)
– Köln: Elfi Scho-Antwerpes, Bürgermeisterin, 14.30 Uhr im Kölner dm-Markt am Hohenzollernring 2-10 (Rudolfplatz)
– Leipzig: Tabaluga, der kleine grüne Drache aus Peter Maffays gleichnamigem Rockmärchen, 16.30 Uhr im dm-Markt in der Paunsdorfer Allee 1 (Paunsdorf-Center)
– Leutkirchen: Hans-Jörg Henle, Oberbürgermeister, 11.30 Uhr im (Allgäu) dm-Markt in den Bahnhofsarkaden 5
– Mannheim; Claus Eisenmann, Ex-Söhne Mannheims, 12.30 Uhr im dm-Markt am Wasserturm O7 6
– München: Hannes Jaenicke, Schauspieler und Buchautor, 17 Uhr im dm-Markt am Frankfurter Ring 5
– Rendsburg: Andreas Breitner, Bürgermeister, 16 Uhr im dm-Markt in der Schleswiger Chaussee 41-43
– Stuttgart: Katharina Gast, Moderatorin des Tigerenten Clubs, 16 Uhr im dm-Markt in der Königsstraße 2
– Salzkotten: Elisabeth Keuper, stellvertretende Bürgermeisterin, 16 Uhr im dm-Markt in der Geseker Straße 10
– Sigmaringen: Thomas Schärer, Bürgermeister, 16.30 Uhr im dm-Markt in der Au 2/3
– Viernheim: Henning Fritz, ehem. Handball-Nationaltorwart und Bundesligaspieler bei den Rhein-Neckar-Löwen, 15 Uhr im dm-Markt in der Robert-Schumann-Straße 1 (Rhein-Neckar-Zentrum)
– Winterberg: Werner Eickler, Bürgermeister, 17.30 Uhr im dm-Markt in der Neuen Mitte 4
– Wunstorf: Ralf Büchner, Weltmeister am Reck, 17 Uhr im dm-Markt in der Langen Straße 21
– Zimmern ob Rottweil: Wolfgang Strobel, Handballer beim HBW Balingen-Weilstetten, 14.30 Uhr im dm-Markt im Steinhäuslebühl 7 (bei Lidl)

Weitere Informationen:
dm-drogerie markt: Herbert Arthen
Tel.: (07 21) 55 92 11 95, Fax: (07 21) 6 25 14 90
E-Mail: herbert.arthen@dm.de

Deutsche UNESCO-Kommission: Dr. Stefan Rennicke
Tel.: (0228) 6 04 97-15
E-Mail: rennicke@unesco.de

www.dm.de www.ideen-initiative-zukunft.de www.bne-portal.de www.unesco.de

[Text/Bild: dm]