Newsticker

Sanfte Pflege mit Bio-Gänseblümchen bietet alverde NATURKOSMETIK Kleine Elfe für Babys

Das Gänseblümchen auf der Wiese steht in der Blumensprache gerne symbolhaft für Reinheit und kindliche Unschuld. „Es kann jedoch viel mehr und wird seit vielen Jahrhunderten in der Naturheilkunde eingesetzt“, so alverde NATURKOSMETIK. Die wertvollen Inhaltsstoffe der Frühlingsblume entfalten in deren neuer Produktlinie „Kleine Elfe mit Bio-Gänseblümchen“ ihre hautberuhigende Wirkung. Die zarte Babyhaut werde so bei allen Witterungen und Einflüssen von außen natürlich geschützt, heißt es in der Pressemitteilung. Die „Kleine Elfe“ steht dabei als Symbol für die sanfte und pflegende Wirkung auf pflanzlicher Basis. Folge: die Eltern können mit ihrem kleinen Liebling getrost bei rauer Witterung getrost nach draußen gehen und dessen im Anschluss mit einer Massage oder einem Bad in feinem Calendula- und Jojobaöl verwöhnen.

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

„Kleine Elfe“ besteht aus folgenden fünf Produkten
Wundschutzcreme: Sie pflegt und schützt die Babyhaut im Windelbereich. Mit den weiteren Wirkstoffen Bienenwachs, Calendula- und Jojobaöl hilft die Creme bei der Wundheilung und beruhigt die empfindliche Haut. Die Hautpartien werden nach der Reinigung eingecremt.

Waschlotion und Shampoo: Die alkaliseifenfreie Rezeptur des Produkts mit Arnika-, Kamillen- und Calendulaextrakt aus kontrolliert biologischem Anbau und besonders milden Tensiden reinigt und pflegt die zarte Babyhaut ohne sie auszutrocknen. Bio-Jojobaöl und Bio-Sheabutter sorgen für samtig weiche Haut und beruhigen die sensible Kopfhaut. Mandelextrakt und Sonnenblumenöl machen die Haare weich und leicht kämmbar.

Wind- und Wetterbalsam: Die Creme mit Bio-Gänseblümchen pflegt die zarte Babyhaut bei rauer Witterung und bildet einen intensiven Schutz vor Kälte und Wind. Die wirksame Pflegekombination aus Bienenwachs, Sheabutter, Arnika- und Calendulaextrakt beruhigt und pflegt sanft Gesicht und Hände.

Haut- und Badeöl: Das Öl dient zur Reinigung und Massage. Sie schützt das Baby und pflegt Po und Haut mit Calendula- und Jojobaöl aus kontrolliert biologischem Anbau. Geeignet ist es auch als Zusatz für das Bad.

Pflegecreme: Sie macht mit Hilfe von Sheabutter und Jojoba- und Canolaöl aus Raps die Haut des Babys zart und geschmeidig. Babys empfindliche Haut wird beruhigt.

Die Pflegelinie gibt es ab sofort – wie alle anderen Produkte von alverde NATURKOSMETIK – in allen mehr als 1.200 dm-Märkten.

[Text:/Bild: alverde NATURKOSMETIK