Newsticker

dm-drogerie markt und Philipp Lahm bringen Sixtus Fussbalsame in die Filialen

Karlsruhe. Sixtus aus dem bayerischen Alpenvorland ist fest verwurzelt in der Region und der Tradition für natürliche Pflege mit frischen Kräuterauszügen. Bei Sportlern und Aktiven sind sie zudem für ihre Produkte bekannt.

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

dm-drogerie markt kooperiert ab sofort mit dem Pflegeprodukte-Hersteller. Zum Startschuss der Zusammenarbeit bietet der Drogeriemarkt-Filialist ab sofort fünf Sixtus Fussbalsame in allen mehr als 1.800 dm-Märkten in Deutschland sowie im Onlineshop an. „Wir sind damit überzeugt, dass Sixtus mit seinem Fokus auf Pflege aus der Natur sowie seiner lokalen Verbundenheit hervorragend zu dm passt“, erklärt Christoph Werner, als dm-Geschäftsführer verantwortlich für das Ressort Marketing + Beschaffung.

Sixtus Produkte: Philipp Lahm kümmert sich um Einlistung bei dm

Den Weg für die Erweiterung des dm-Angebots um die Sixtus Produkte hat Philipp Lahm, amtierender Kapitän des FC Bayern München, vorbereitet. Mit seiner Holding ist er an mehreren Unternehmen – unter anderem Sixtus – beteiligt. Er will sich somit auch als Unternehmer weiter dem Thema Gesundheit als Grundlage einer selbst bestimmten Lebensführung widmen. Zudem will er sich zusammen mit Partnern für zentrale gesellschaftliche Werte sowie ein faires Miteinander einsetzen.

Philipp Lahm ist deshalb mit Erich Harsch, Vorsitzender der Geschäftsführung von dm, im Gespräch, um gemeinsame Ideen und Projekte zu realisieren. „Neben der besten Händlerleistung wollen wir das Fundament und den Zusammenhalt unserer Gesellschaft stärken. Deshalb sind wir sehr angetan von den Möglichkeiten der Kooperation mit Philipp Lahm, die sich aus dem Kontakt mit Sixtus ergeben hat“, erklärt Harsch zur Zusammenarbeit.

Kunden wünschen sich  mehr direkte Kaufmöglichkeiten

Mit der Einlistung bei dm möchte Sixtus den zunehmenden Kundenwünschen nachkommen und mehr direkte Kaufmöglichkeiten anbieten. Bei dm finden Kunden nun die fünf Fussbalsame Citrus, Chlorophyll, Hornhaut, Lavendel und Sensitiv. Grundlage der Produkte sind selbst geerntete Heuauszüge von einer Bergwiese aus Fischbachau im Landkreis Miesbach.

Zu Sixtus

Seit 2015 ist Philipp Lahm Gesellschafter der Sixtus Werke Schliersee GmbH. Sixtus ist ein Pflegeprodukte-Hersteller aus dem oberbayerischen Alpenvorland, der seit 1931 auf die Reinheit und Kraft der Natur setzt. Deshalb produziert er im Einklang mit ihr Alpenkräuterpräparate, die Haut und Muskeln aktivieren, schützen oder regenerieren.

Dabei war das Verständnis von Pflege von Beginn an ein ganzheitliches: Sixtus verstand und versteht Pflege als Ritual. Es geht damit darum, sich aktiv dem eigenen Körper zu widmen und darüber eine natürliche und bewusste Wahrnehmung für sich selbst, seine Bedürfnisse und seine Umwelt zu entwickeln.

Zu dm-drogerie markt

Das dm-Sortiment im Bereich Kosmetik bietet passende Produkte für jeden Typ. Geschulte Mitarbeiter beraten dm-Kunden dabei kompetent und typgerecht. Neben bekannten Markenartikeln finden Kunden im Pflege- und Kosmetikbereich eine Vielzahl von dm-Marken. Balea wurde von den Kunden kürzlich zur beliebtesten Marke der Deutschen im Bereich „Pflege und Kosmetik“ gewählt.

Die dm-Marke alverde Naturkosmetik erhielt das Green Brand Gütesiegel 2016 für nachweisbar ökologische Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette. dm-drogerie markt ist zudem der beliebteste Drogeriemarkt Deutschlands, so das Ergebnis der Verbraucherbefragung „Kundenmonitor Deutschland 2016“. Für seine nachhaltigen und sozialen Engagements erhielt das Unternehmen außerdem den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Deutschen Kulturförderpreis. Europaweit arbeiten derzeit 56.500 Menschen bei dm in rund 3.350 dm-Märkten.

[Text/Bild: dm-drogerie markt/NadineRupp]