Neutrogena startet mit zwei Neuheiten von visibly clear ins neue Jahr

Neuss. Die Marke Neutrogena ist auf Erfolgskurs: “Sie wächst derzeit um rund 15 Prozent”, freut sich Hersteller Johnson & Johnson. Um diesen Erfolg weiter auszubauen, bringen die Hautpflegeexperten von Neutrogena im Januar 2016 zwei neue Produkte gegen unreine Haut auf den Markt: das “visibly clear Teint Correct Peeling” und die “visibly clear Pink Grapefruit Reinigungstücher”.

Neutrogena: Unreine Haut betrifft ein Fünftel aller Frauen

Rund 21 Prozent der Frauen zwischen 14 und 34 Jahren kämpfen mit unreiner Haut. Der Mehrheit der Betroffenen ist es bei diesem Problem besonders wichtig, dass sie ihr Gesichtsreinigungsprodukt umfassend unterstützt: Es soll Unreinheiten vorbeugen, Pickeln und Mitessern entgegenwirken sowie das Hautbild verbessern.

Das neue mit Dermatologen entwickelte Neutrogena visibly clear Teint Correct Peeling deckt diese drei Bedürfnisse in nur einem Produkt ab: Seine Formel enthält eine kraftvolle Kombination aus Salizylsäure und sanften Peelingperlen und hilft, abgestorbene Hautzellen und versteckte Unreinheiten zu entfernen. Es reinigt, ohne auszutrocknen, und hilft, das Hautbild durch Stimulation des natürlichen Hauterneuerungsprozesses zu verbessern. Erste Studien zeigen: 100 Prozent der Verwender bestätigen eine signifikante Verbesserung des Hautbildes.

Neutrogena: Gemeinsam wachsen

Die Marke von Johnson & Johnson verleiht zudem dem Reinigungstüchersegment neuen Schwung. “Bereits heute halten Reinigungstücher rund ein Drittel des Umsatzes im Gesichtsreinigungsmarkt – noch vor Peeling, Gesichtswasser, Waschgel und Co.”, weiß das Unternehmen aus Marktstudien: “Allein zwischen 2013 und 2015 ist der Markt für Reinigungstücher um 12,3 Prozent gewachsen, während der Bereich Gesichtsreinigung ohne Tücher nur um 8,5 Prozent zulegte.”

Mit den neuen “visibly clear Pink Grapefruit Reinigungstüchern” belebt die Marke das Segment weiter: Die Tücher befreien die Haut von Rückständen wie zum Beispiel Make-up, Schmutz oder Unreinheiten. Gründlich gereinigt, hilft das Produkt in nur einem Schritt, Hautunreinheiten vorzubeugen, ohne die Haut dabei auszutrocknen. Der Pink-Grapefruit-Duft belebt die Sinne und verleiht zu Hause oder unterwegs einen schnellen Frische-Kick.

Neutrogena: Aufmerksamkeitsstarke Kommunikation

Die Markenführung unterstützt den Launch der beiden Produkte aufmerksamkeitsstark über die Kanäle Digital, PR und POS. Unter anderem geschieht das mit Samplings und Produkttests sowie Mailings und Platzierungen in Kundenmedien.

Zu Neutrogena®

Die Marke Neutrogena® ist im Vertrieb der Johnson & Johnson GmbH. Das Unternehmen ist die deutsche Tochter des gleichnamigen globalen Konzerns. Mit rund 126.500 Mitarbeitern in mehr als 265 Firmen zählt Johnson & Johnson zu den weltweit größten Gesundheitsunternehmen. Im Mittelpunkt steht eine starke Kultur der Fürsorge. Das Statement of Caring fasst dieses Selbstverständnis in Worte: „Für die Welt sorgen … beim Einzelnen beginnen ©“.

Zu Johnson & Johnson

Mit den Geschäftsfeldern Consumer, Pharmaceuticals und Medical Devices setzte der 1886 gegründete Konzern 2014 weltweit rund 74 Milliarden US-Dollar um. In Deutschland ist das Unternehmen im Bereich Consumer mit einer Vielzahl bekannter Konsumgütermarken und rezeptfrei erhältlicher Arzneimittel vertreten, unter anderem in den Bereichen Frauenhygiene, Gesichts- und Körperpflege sowie Schmerzlinderung und Raucherentwöhnung.

[Text/Bild: Johnson & Johnson GmbH]