Lüttes Welt: Sprudelnder “Badevulkan“ bietet dem Nachwuchs Wannenspass

Actiongeladenen Wannenspaß mit  pflegendem Schaum gibt es seit kurzem beim „Badevulkan“ der Naturkosmetikmarke Lüttes Welt. Vor allem für Bademuffel unter dem Nachwuchs liefere das Produkt einen überzeugenden Anreiz, sich dem von den Eltern gewünschten Reinigungsritual zu unterziehen, so der Hersteller. Das Motto dabei: “Schnipp-schnapp, Krater ab … Und ein Vulkan bricht mitten in der Badewanne aus!

Natürliche Inhaltsstoffe mit Gütesiegel

„Alle Inhaltsstoffe des sprudelnden „Badevulkans“ sind vegan, natürlich und gut hautverträglich“, verspricht Lüttes Welt. Das garantiere das BDIH-Gütesiegel für zertifizierte Naturkosmetik, das die Marke seit ihrem Launch im Jahr 2009 trage. Es fordere nachhaltige, gut abbaubare Rohstoffe aus so weit wie möglich kontrolliert biologischem Anbau sowie eine behutsame Produktion, die die Zutaten schone und auf chemische Prozesse weitgehend verzichte und umweltfreundlich sei.

„Konservierungsmittel oder Paraffine kommen bei uns weder in die Tüte noch in den Tiegel“, betont Florian Zeilfelder, Geschäftsführer der Mannheimer Herstellerfirma ideapro GmbH, die zu 100 Prozent in Deutschland produziert. Stattdessen würden rückfettende Naturöle aus kontrolliert biologischem Anbau, Meersalz und natürliche Farbstoffe eingesetzt. Nachhaltig ist bei Lüttes Welt aber nicht nur die Produktion, sondern auch die Philosophie: Seit 2009 unterstützt ideapro mit dem Verkauf das Kinderhospiz Sterntaler in Mannheim: Von jedem Euro Umsatz gehen drei Cent an Sterntaler.

„Etwas Wildes“ führt zur Produktidee

Auf die jüngste Produktkreation kam einer von Zeilfelders drei Söhnen. Er wünschte sich etwas „Wildes“ für die Badewanne. Dabei herausgekommen ist nun der witzig verpackte, dreieckige „Badevulkan“, mit dem so richtig Leben in die Wanne kommt: Kaum sind der „Krater“ per Schere geöffnet und die umweltfreundliche Aromaschutzfolie eingetaucht, blubbert das Wasser korallrot oder smaragdgrün und duftet.

Nixe, Seeräuber und Effekte verzaubern „Schmutzfinken“

Die „kleine Nixe“ und der „kleine Seeräuber“ auf der Verpackung, die von einem drollig schnaubenden Drachen vor einem Lava speienden Vulkan unterstützt werden, tun ein Übriges, um wasserresistente kleine Schmutzfinken ins warme Nass zu locken. Als Botschafter für witzigen Badespaß sind die beiden Identifikationsfiguren auch auf allen anderen Produkten von Lüttes Welt im Einsatz wie beispielsweise der „Fetten Bade-Beute“. Hier knistert, schäumt und färbt sich die Badewanne im Nu, denn die drei in der korallroten oder giftgrünen Tüte enthaltenen Pflegeprodukte vertreiben Kindern die Badezeit mit lustigen Effekten. Während die Knister-Badekristalle im Wasser prickeln, lassen sich mit den Badeschaumkissen duftende, korallrote oder smaragdgrüne Schaumkronen formen. „Zauberhaft“ wird es dann mit der magischen Badewasserfarbe: Das zuerst noch rote oder gelbe Wasser färbt sich nach kurzer Zeit lila oder Türkis – und das alles ohne Chemie.

Der „Badevulkan“ ist ab September 2013 im Handel erhältlich. Neben ausgesuchten Geschenkartikel-, Lifestyle- und Spielwarenläden wird er wie alle Lüttes Welt Produkte einer Reihe von Apotheken sowie in Naturkostläden verkauft.

Die Produktpalette von Lüttes Welt umfaßt:

– Badeschaumkissen „Prinzessin Lillifee“
– Badeschaumkissen „Capt`n Sharky“
– Badeschaumkissen „Kleine Nixe“
– Badeschaumkissen „Kleiner Seeräuber“
– Knister-Badekristalle „Kleine Nixe“
– Knister-Badekristalle „Kleiner Seeräuber“
– Magische Badewasserfarbe „Kleine Nixe“
– Magische Badewasserfarbe „Kleiner Seeräuber“
– Fette Bade-Beute „Kleine Nixe“

Copyright von Prinzessin Lillifee (c) und Capt`n Sharky (c) = Coppenrath Verlag, Münster, Germany.

[Text/Bild: Lüttes Welt]