Newsticker

Henkel: 10 Jahre Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Düsseldorf. 10 Jahre Deutscher Nachhaltigkeitspreis feiert Henkel. Dazu organisierte der Düsseldorfer Konzern einen zweitägigen Kongress zur Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens rund um die diesjährige Preisvergabe. Schließlich unterstützt Henkel als langjähriger Partner die Veranstaltung und ist als eines von fünf Unternehmen für den Jubiläumspreis nominiert.

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Der Deutschen Nachhaltigkeitspreis als Europas größte Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement gibt es seit 2008. Jedes Jahr sucht er kreative Lösungen für die Herausforderungen von morgen – in so unterschiedlichen Kategorien wie Wirtschaft, Forschung, Architektur und Kommunen. Am 8. Dezember wurde diese Auszeichnung für Spitzenleistungen im Bereich Nachhaltigkeit zum zehnten Mal vergeben.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis: Henkel präsentiert beim Kongress langjähriges Engagement

An zwei Kongresstagen gaben Experten von Henkel den Teilnehmern des Deutschen Nachhaltigkeitstages Einblicke in die Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens. Deren Ziel ist dabei, mit weniger Ressourcen mehr zu erreichen. Die Ressourceneffizienz soll sich deshalb bis 2030 verdreifachen. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Veranstaltung warf auch Henkel einen Blick in die Historie und präsentierte sein langjähriges Engagement für das Thema Nachhaltigkeit.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis: Bildung ist für eine nachhaltige Entwicklung unverzichtbar

Prof. Dr. Thomas Müller-Kirschbaum, Leiter der globalen Forschung und Entwicklung im Henkel-Unternehmensbereich Laundry & Home Care, wirkte bei der Podiumsdiskussion mit den Nominierten für den Jubiläumspreis mit. Diese stand untr dem Motto: „Verantwortung als Erfolgsfaktor“. Er betonte dabei: „Bildung ist für eine nachhaltige Entwicklung unverzichtbar, um Menschen für nachhaltiges Denken und Handeln zu sensibilisieren und so ein soziales und ökologisches Bewusstsein zu schaffen.“

Dafür setzt sich Henkel zum Beispiel mit seiner Bildungsinitiative „Forscherwelt“ und einem Programm ein, bei dem nahezu alle 50.000 Mitarbeiter weltweit zu sogenannten Nachhaltigkeitsbotschaftern fortgebildet wurden.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist eine Initiative der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, dem Rat für Nachhaltige Entwicklung und weiteren Partnern. Zu den Jurymitgliedern gehört auch Uwe Bergmann, Leiter des Nachhaltigkeitsmanagements von Henkel. Weitere Informationen zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis sowie zu den Preisträgern werden im Nachgang auf der Veranstaltungswebseite www.nachhaltigkeitspreis.de veröffentlicht.

[Text/Bild: Henkel]