Newsticker

COSMETICA Berlin 2017: Beauty-Profis treffen sich an der Spree

Gaggenau, Berlin. Immer am Puls der Zeit: Die Hauptstadt Deutschlands ist schillernd, trendy und lebendig. Und in dieser angesagten Metropole öffnet am 18. und 19. November 2017 die COSMETICA Berlin 2017. Zu finden ist sie in den Hallen 18 und 20 auf dem Messegelände unter dem Funkturm ihre Tore.

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Auf rund 12 000 Quadratmetern Ausstellungs- und Aktionsfläche stellen dort etwa 510 Firmen und Marken aus. Die Beauty-Branche präsentiert damit eine bunte und vielseitige Palette an aktuellen Trends, nutzbringenden Dienstleistungen und innovativen Produkten. Diese kommen aus den Bereichen Kosmetik, Nails, Fußpflege, Permanent Make-up, Wellness und Accessoires.

Begleitend dazu hat der Veranstalter KOSMETIK international Messe GmbH auch in diesem Jahr wieder ein informatives Kongressprogramm zusammengestellt. Dazu gehören kostenlose Vorträge und Bühnen-Events.

COSMETICA Berlin 2017: Professionelle Dienstleistungskosmetik präsentiert sich beim VCP

Firmen der professionellen Dienstleistungskosmetik präsentieren sich unter dem Dach des Verband Cosmetic Professional (VCP). Das VCP-Areal bündelt Expertenwissen auf höchstem Niveau an einem Ort. Hier zeigen die Top-Aussteller Alex Cosmetic, Dalton Cosmetics, Gertraud Gruber Kosmetik, Dr. Grandel, Janssen Cosmetics, Jean d’Arcel, Dr. Rimpler, Sothys und Thalgo Cosmetic ihr breites Leistungsspektrum. Sie beraten zudem die Messebesucher kompetent für ihren Institutserfolg.

COSMETICA Berlin 2017: Große Bandbreite an Themen

Wie man das von einer Großstadt-Veranstaltung erwarten kann, gibt es auf der COSMETICA Berlin 2017 wieder einige besondere Highlights. So können sich die Fachbesucher auf die beliebten Schmink-Shows der beiden Top-Visagisten Beni Durrer und Malu Wilz freuen. Die Friseurmeisterin Annerose Cutivel zeigt wiederum zauberhafte Hochsteckfrisuren mit Flechtelementen. Andere Experten aus der Beauty-Branche decken überdies durch ihre Vorträge und Vorführungen eine große Bandbreite an Themen ab. Darunter sind Microblading, Mesotherapie, basische Anwendungen und das bargeldlose Bezahlen im Institut. Im Vortragsareal, fernab vom Messetrubel, werden zudem fundierte Fachvorträge gehalten, in denen den Zuhörern zeitgemäßes Fachwissen für den beruflichen Alltag vermittelt wird.

COSMETICA Berlin 2017: Besondere Workshops

Auf der Agenda stehen außerdem elf exklusive COSMETICA Workshops – von Nail Art über Profi Make-up und orientalische Fadentechnik bis hin zu Haar-Flechttechniken und Fußpflege. All das wird unter Anleitung von Fachleuten praxisorientiert erlernt und geübt. Die Teilnehmerzahl ist deshalb begrenzt. Die Plätze sind entsprechend begehrt. Daher empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung. Es wird eine Teilnahmegebühr erhoben.

Visagisten-Nachwuchspreis und COSMETICA Schul-Awards

Zwei hochklassige Wettbewerbe finden außerdem in diesem Jahr auf der Messe statt. Am Samstag wird auf der großen Bühne am Meeting Point der Gewinner des COSMETICA Newcomer Visagisten-Nachwuchspreises in einer glanzvollen Show ausgezeichnet. Schirmherrin dieser außergewöhnlichen Veranstaltung mit prominenten Gästen ist abermals die international bekannte Make-up und Hair-Artistin Betty Amrhein.

Darüber hinaus findet in Berlin genau wie an den COSMETICA-Standorten Hannover und Stuttgart eine der Theorieprüfungen des COSMETICA Schul-Awards statt. Teilnehmende Kosmetikschulen können hierfür bis zu drei Schüler ins Rennen schicken. Die Praxis-Prüfung erfolgt dann im Juni 2018 auf der COSMETICA in Frankfurt. Diese ist zugleich das große Finale des etablierten Wettbewerbs.

COSMETICA Berlin 2017: Erstmals Eintrittskarten als eTicket

Erstmals können die Messebesucher dabei ihre Eintrittskarten über den benutzerfreundlichen Online-Ticket-Shop als eTicket kaufen, bequem selbst ausdrucken oder einfach auf das Smartphone laden. Dieses eTicket bringt viele Vorteile. So entfällt z. B. die Registrierung vor Ort und somit das Warten an der Tageskasse.

Die Messe ist nur für Fachbesucher mit Legitimation.

[Text/Bild: KOSMETIK international Messe GmbH /Fabry; KOSMETIK international Messe GmbH]