Newsticker

L‘Oréal Deutschland: Jenni Gallagher führt ab sofort den Personalbereich

Düsseldorf. Jenni Gallagher ist seit dem 1. August die neue Direktorin für Human Resources von L‘Oréal Deutschland. Vorgänger Michael Kienle, der die Aufgabe seit 2015 inne hatte, wechselt nach Paris. Er verantwortet dort als Human Resources Direktor den Bereich „Travel Retail“. Diesen Arbeitsbereich vertritt er weltweit und über alle Geschäftsbereiche hinweg.

Michael Kienle förderte den Kulturwandel durch seine Personalentscheidungen

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Michael Kienle trug in den vergangenen beiden Jahren gemeinsam mit seinem Team maßgeblich dazu bei, den Kulturwandel bei L’Oréal Deutschland mit richtungsweisenden Initiativen zu beschleunigen. Darüber hinaus hat er dank seines Gespürs für Menschen und Talente, die Entwicklung der Mitarbeiter stark gefördert. Gleichzeitig holte er erfahrene neue Kollegen an Bord.

Fabrice Megarbane, Geschäftsführer der L’Oréal Deutschland GmbH erklärte: „Besonders schätze ich an Michael, neben seiner Professionalität und Expertise, seine menschlichen Werte. Das gilt insbesondere für seine Nähe zu allen Mitarbeitern. Für die vielfältigen Belange jedes Einzelnen hatte er stets ein offenes Ohr. Er hat insbesondere das Thema „Entwicklung von Führungsqualität“ stark vorangetrieben. Ich möchte mich sehr herzlich bei Michael für seine große Unterstützung und sein starkes Engagement bedanken. Ich wünsche ihm viel Spaß und Erfolg in seiner neuen Funktion.“

Jenni Gallagher punktet durch vielfältige Erfahrungen im Personalbereich

Jenni Gallagher ist gebürtige Finnin, mit einem Briten verheiratet und hat zwei Töchter. Nach ersten beruflichen Erfahrungen als HR Managerin im Finanzbereich startete die heute 44-Jährige vor zwölf Jahren als Human Resources Managerin bei L‘Oréal UK. Danach ging sie zurück in ihr Heimatland, wo sie bis Anfang 2014 die Personaldirektion für die finnische Filiale innehatte. Anschließend übernahm sie die Position der Human Resources Direktorin für die nordischen Länder mit Sitz in Kopenhagen.

Jenni Gallagher konnte insbesondere in ihrer letzten Funktion ihre Stärken in den Bereichen Organisationsentwicklung, Talent Management und Rekrutierung unterstreichen. Zudem baute sie in den vergangenen Jahren ein starkes und multikulturelles HR Team auf. „Aufgrund ihrer breiten Erfahrung im Bereich HR bringt Jenni Gallagher die besten Voraussetzungen mit, um die Leitung unseres Personalbereichs zu übernehmen“, so Fabrice Megarbane. Hinzukomme dabei ihre sehr sympathische und menschliche Art. Megarbane: „Ich freue mich deshalb auf die Zusammenarbeit.“

Über L‘ORÉAL

Seit über 105 Jahren steht L’Oréal im Dienst der Schönheit. Mit einem einzigartigen Portfolio von 34 internationalen, vielfältigen und sich ergänzenden Marken erzielte der Konzern deshalb im Jahr 2014 einen Umsatz von 25,84 Milliarden Euro. Er beschäftigt zudem 89.300 Mitarbeiter, davon 2.200 in Deutschland.

Als das weltweit führende Kosmetikunternehmen ist L’Oréal darüber hinaus in allen Vertriebskanälen vertreten. Das heißt in Drogerien, Kauf- und Warenhäusern, dem Lebensmittelhandel, Apotheken, Friseursalons, im Bereich Travel Retail sowie mit eigenen Geschäften im Einzelhandel.

[Text/Bild: L’Oréal Deutschland]