Newsticker

IdeenReich: Vertriebspartner-Forum von Dr. Hauschka setzt auf ungewöhnliche Ideen

Bad Boll/Eckwälden. „Wissen austauschen und Ideen initiieren: Unter diesem Leitgedanken stand das 5. Vertriebspartner-Forum IdeenReich“, erklärt Dr. Hauschka. Mehr als 100 Vertriebspartner der Kosmetikmarke von der WALA Heilmittel GmbH kamen dafür aus ganz Deutschland am 19. und 20. Mai am Firmensitz in Bad Boll/Eckwälden zusammen. „Darunter waren Apotheker, Bioladner, Reformhaus- und Parfümeriebesitzer, Dr. Hauschka Naturkosmetikerinnen und Biogroßhändler“, betont dazu Pressesprecherin Inka Bihler-Schwarz.

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Ziel von IdeenReich war es, Menschen zusammenzubringen, die neue Ideen entwickeln, um sich erfolgreich am Markt zu behaupten. Dazu gehörte der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern. Hinzukamen dafür anregende Vorträge, interaktive Workshops und die Prämierung der IdeenReichsten Vertriebspartner 2017. Maren Speckmann-Munz, Leitung Vertrieb Inland Dr. Hauschka, und Andreas Stolz, Leitung Vertrieb Inland Kundenservice, waren zudem die Gastgeber.

Innovativ: Elisabeth Sigmund, Mitbegründerin der Dr. Hauschka Kosmetik

Den Auftakt von IdeenReich bildete deshalb ein Vortrag über eine besondere Frau, deren außergewöhnliche Ideen Menschen in der ganzen Welt begeistern: Elisabeth Sigmund. Dr. Florian Öxler, Leiter des Historischen WALA Archivs, schilderte das überaus abwechslungsreiche Leben der Mitbegründerin der Dr. Hauschka Kosmetik. Öxler: „Sie hatte stets neue und vor allem für ihre Zeit ungewöhnliche Ideen, die sie außerdem noch erfolgreich umsetzte.“

IdeenReich kürt mit Hanna Bellon und Dr. Hansjörg Egerer die kreativsten Vertriebspartner 2017

An die Innovationskraft von Elisabeth Sigmund angelehnt, kürte eine dreiköpfige Jury anschließend die IdeenReichsten Vertriebspartner 2017. Die Jury setzte sich dafür aus der Journalistin und TV-Moderatorin Anastasia Zampounidis, den Bioladner Ozan Önder vom ViktualienMARKT aus Ravensburg und WALA Kundenservice-Leiterin Kathrin Ziegler zusammen. Sie wählte Dr. Hauschka Naturkosmetikerin Yvonne Despang („Samt & Seide“) aus Dresden und Elke Lovermann vom Bioladen „Urban“ aus Dülmen auf die Plätze Zwei und Drei.

Den ersten Platz belegten außerdem die Dr. Hauschka Naturkosmetikerin Hanna Bellon und Dr. Hansjörg Egerer, Inhaber der Adler-Apotheke in Weilheim an der Teck. Der Grund: Für das zur Apotheke gehörenden Kosmetikstudio bellcura entwickelten die beiden ein besonderes Behandlungskonzept und -angebot für Jugendliche mit Problemhaut.

IdeenReich: Kleine Marketingbudgets verhindern nicht, sich erfolgreich von der Konkurrenz abzuheben

Den anregenden Abschluss des 5. Vertriebspartner-Forums bildete zudem der interaktive Vortrag des Keynote-Speakers Günter Mainka. „Der Berliner Event- und Marketingexperte stellte dabei sehr anschaulich dar, wie sich Unternehmer auch mit kleinem Budget erfolgreich von der Konkurrenz abheben können“, so Bihler-Schwarz.

In Workshops tauschten die Teilnehmer darüber hinaus ihr Praxiswissen aus. Sie generierten dadurch neue Ideen für ihre zukünftig erfolgreichen Marketing- und Vertriebsstrategien. „Das war ganz im Sinne unserer zweitägigen Veranstaltung“, zog Maren Speckmann-Munz deshalb erfreut Bilanz: „Sich zu vernetzen, Wissen auszutauschen und Ideen zu initiieren, war eines unserer wesentlichen Ziele.“

[Text/Bild: Dr. Hauschka]

Bildzeile: IdeenReichste Vertriebspartner 2017. V. l. n. r.: Andreas Stolz, Leitung Vertrieb Inland Kundenservice bei der WALA Heilmittel GmbH, Preisträgerin Yvonne Despang von „Samt & Seide“ aus Dresden (2. Platz), die Juroren Ozan Önder vom ViktualienMARKT aus Ravensburg und Journalistin und TV-Moderatorin Anastasia Zampounidis, Dr. Hansjörg Egerer, Adler-Apotheke in Weilheim an der Teck (1. Platz), Elke Lovermann vom Bioladen „Urban“ aus Dülmen (3. Platz) und Jurorin Kathrin Ziegler, Leiterin WALA Kundenservice.