Newsticker

Kundenmonitor Deutschland 2012: dm liegt im Vergleich nationaler Drogeriemärkte vorne

Karlsruhe, 26. September 2012. dm-drogerie markt ist die klare Nummer eins der überregionalen Drogeriemärkte. Das ist das Ergebnis des Kundenmonitors Deutschland 2012, der großen Verbraucherstudie der Münchner Service Barometer AG.

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

dm schnitt mit der Bestnote von 1,93 für Kundenzufriedenheit so gut ab wie noch nie zuvor seit der ersten Befragung im Jahr 1993. „Wir freuen uns über das exzellente Ergebnis beim diesjährigen Kundenmonitor Deutschland – insbesondere über den besten Wert bei der Kundenzufriedenheit, den wir je erreicht haben“, sagt Erich Harsch, Vorsitzender der Geschäftsführung. „Diese Auszeichnung von unseren Kundinnen und Kunden ist eine wertvolle Anerkennung der Leistung meiner Kolleginnen und Kollegen und ein weiterer Ansporn, künftig noch besser zu werden.“

Spitzenwerte für Sauberkeit, Angebotsvielfalt und Eigenmarken

Im Vergleich zum Vorjahr hat dm sein Ergebnis bei allen fünf wichtigsten Globalkennziffern „Globalzufriedenheit“, „Preis-Leistungs-Verhältnis“, „Wettbewerbsvorteile“, „Wiederwahlabsicht“ und „Weiterempfehlungsabsicht“ verbessert. Auch in 18 der weiteren 20 abgefragten Kategorien wie Freundlichkeit der Mitarbeiter sowie Auswahl und Angebotsvielfalt an Bioprodukten und Eigenmarken haben die 2.040 im Rahmen des Kundenmonitors Deutschland interviewten dm-Kunden dem Unternehmen zum Teil deutlich bessere Noten gegeben.

Immer mehr Kunden kommen zu dm

Befragt zu dem von ihnen favorisierten Drogeriemarkt nennt eine klare Mehrheit dm-drogerie markt. Diese Mehrheit ist, gemessen am Vorjahr, sogar nochmals gewachsen: Mit mehr als 40 Prozent (38 Prozent in 2011) bevorzugen erneut mehr Menschen einen der über 1.300 dm-Märkte in Deutschland bei ihrem Einkauf. Für die beiden verbliebenen nationalen Anbieter Rossmann und Müller entscheiden sich 28 bzw. neun Prozent der befragten Kunden.

Platz eins für dm-Fotoservice

Erstmals hat die ServiceBarometer AG in diesem Jahr auch die Fotoservice-Branche in den Kundenmonitor Deutschland aufgenommen. Foto-Paradies von dm wurde mit der Note 1,79 auf Anhieb auf den Spitzenplatz gewählt. Der Fotoservice von Rossmann (1,91) folgt auf Platz zwei vor Snapfish (2,05). Bei drei der weiteren Globalkennziffern erzielt der dm-Fotoservice die Branchenbestmarke: Preis-Leistungs-Verhältnis (1,99), Weiterempfehlungsabsicht (1,77) und Wettbewerbsvorteile in der Branche (2,35).

Kundenorientiert, kulturell engagiert und ein beliebter Ausbilder

„Aktuelle Auszeichnungen wie der Deutsche Kulturförderpreis 2012 des BDI für die dm-Initiative „Singende Kindergärten“ oder der zweite Platz beim Best Marketing Company Award 2012 für kunden- und marktorientierte Unternehmensführung bei starker Konkurrenz wie Henkel, Audi oder ING-DiBa bestätigen zusätzlich, dass dm bei der Kundenorientierung und nachhaltigem Engagement auf dem richtigen Weg ist“, erklärt das Karlsruher Unternehmen zudem. Einen weiteren Beleg dafür liefere der gerade veröffentlichte „Loyalitätsindex“, der die Marken mit den treuesten Kunden auflistet: Hier rangiert dm auf Platz zwei knapp hinter Tchibo.

Diese positiven Bewertungen führen nicht zuletzt auch zu erhöhter Attraktivität als Arbeitgeber oder Ausbildungsbetrieb. Letzteres belegt eine kürzlich erschienene repräsentative Schülerbefragung des Marktforschungsunternehmens trendence. Derzufolge gehört dm zu den Top-10-Aufsteigern unter den beliebtesten Ausbildungsbetrieben in Deutschland. Im Vergleich zum Vorjahr machte das Unternehmen 20 Plätze gut und stieg im Ranking auf Platz 37. Das ist die Spitzenposition unter den Lebensmittelhändlern.

[Text/Bild: dm]